Lukas Disarò ist Anwalt bei Northcote.Recht

06. Dez 2017   Personalia Recht

Wien. Lukas Disarò ist neu als Anwalt bei Northcote.Recht, mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht und Digitalisierung sowie Litigation.

Seit Beginn seiner juristischen Tätigkeit bei Wolf Theiss Rechtsanwälte widme sich Lukas Disarò vor allem dem Arbeitsrecht, heißt es bei dem Anwälte-Netzwerk: Einen besonderen Fokus lege er auf die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt. Zuletzt war Disarò bei der Kanzlei Jarolim Flitsch.

Arbeitsrecht für neue Zeiten

Gerade in Umbruchzeiten, in denen alte Regeln noch gelten, aber vielleicht nicht mehr genau passen brauchen Unternehmen praktische und unternehmerisch motivierte rechtliche Beratung und Begleitung, da die heutigen Arbeitsbedingungen und –bedürfnisse nicht immer einfach unterzubringen seien.

Gemeinsam mit seinem Anwaltskollegen Erwin Fuchs soll Disarò sämtliche Bereiche des Arbeitsrechts bei Northcote.Recht abdecken.

Link: Northcote.Recht

      Weitere Meldungen:

    1. Macht der 12h-Tag die Gleitzeit unattraktiv?
    2. Arbeitszeitpaket 2018 bringt grundlegenden Umbau
    3. Speed kills: Arbeitszeitgesetz gilt schon ab September
    4. Kurt–Zopf–Förderpreis 2018 für Arbeitsrechts-Thema
    Der Inhalt ist nicht verfügbar.
    Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.