27. Feb 2018   Business Finanz Personalia Recht

Bawag-Profi Holger Steinborn Anwalt bei bpv Hügel

Holger Steinborn Credit Tanja Hofer bpv Hügel
Holger Steinborn ©Tanja Hofer / bpv Hügel

Mödling / Wien. Wirtschaftskanzlei bpv Hügel verstärkt das M&A- und Bankrechts-Team um Holger Steinborn (44), zuvor Bereichsleiter Compliance der Bawag.

Der Transaktionsanwalt und Compliance-Spezialist tritt mit Februar 2018 in die Kanzlei ein, heißt es weiter: Steinborn ist auf nationale und internationale M&A-Transaktionen, insbesondere im Finanzsektor, spezialisiert. Darüber hinaus berate er in Compliance-Fragen und im Bankrecht.

Die Laufbahn

Holger Steinborn hat Rechtswissenschaften an der Universität Gießen studiert. Seit 2001 ist er als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen. Der Jurist war Bereichsleiter Compliance und KYC der Bawag P.S.K., einer der größten Banken Österreichs (verantwortlich für Geldwäscheprävention, Compliance und FATCA/CRS).

Zuvor war er Beteiligungsjurist in der Bank und als Rechtsanwalt in Österreich und Deutschland mit dem Schwerpunkt im Bereich Corporate/M&A tätig.

Das Statement

Partner Thomas Lettau, Corporate/M&A: „Holger Steinborn ist ein exzellenter Jurist mit großer Transaktionserfahrung und umfassender Bankrechts- und Compliance-Expertise. Wir freuen uns, ihn für unser starkes M&A-Team gewonnen zu haben.“

Link: bpv Hügel

    Weitere Meldungen:

  1. Juristen-Delegation aus China zu Besuch in Wien
  2. Wolf Theiss berät Volksbank bei Benchmark Emission
  3. Sparkassen fordern neue Regeln für EU-Regionalbanken
  4. Tagungen, Feiern, Preise: Die Events in den Kanzleien