25. Apr 2018   Personalia Recht

Versicherer-Anwältin Sedrati-Müller jetzt bei Schönherr

Marguerita Sedrati-Müller ©Schönherr / Detailsinn

Wien. Seit April 2018 ist Marguerita Sedrati-Müller als Anwältin neu im Insurance-Team der Wirtschaftskanzlei Schönherr. Zuvor war sie bei Dorda.

Das auf Versicherungs- und Versicherungsaufsichtsrecht spezialisierte Team rund um Schönherr-Partner Peter Konwitschka und Counsel Manuela Zimmermann erhalte damit Zuwachs, so die Kanzlei: Mit neun Juristinnen und Juristen allein in Wien zähle die Insurance-Practice von Schönherr zu den größten ihrer Art.

Dazu kommen weitere 27 regelmäßig mit dem Theam befasste Juristen in den zentral- und osteuropäischen Auslandsbüros der Kanzlei.

Die Laufbahn

Mag. Marguerita Sedrati-Müller hat an der Universität in Wien Rechtswissenschaften (Mag. iur., 2005) und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften (Bakk.phil., 2006) studiert. Sie ist ausgebildete Mediatorin und in der Liste des Bundesministeriums für Justiz eingetragen.

Bevor sie zu Schönherr kam, war sie zwölf Jahre für die Wiener Kanzlei Dorda Brugger Jordis im Bereich Versicherungsrecht und Dispute Resolution tätig. Sie ist Fachautorin, Vortragende und Träger des „Speaker of the Year 2017“ Award.

Die Aufgabe

Zu ihren Fachbereichen zählen laut den Angaben Versicherungsvertragsrecht für Sach- und Lebensversicherungen, Aufsichts- und Vertriebsrecht sowie Zivil- und Zivilverfahrensrecht.

Ihr Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich der Sachversicherung samt vertriebsrechtlicher Fragestellungen, insbesondere zur aktuellen Umsetzung der IDD-Richtlinie.

Link: Schönherr

    Weitere Meldungen:

  1. Wirtschaftskanzlei CMS launcht eigene Insurance-App
  2. Kremser Versicherungsforum: Haftung, Vertrieb & Co
  3. BlueSky Energy setzt auf OÖ statt Asien: Die Berater
  4. Neuernennungen bei CMS, Brandl & Talos, hba und mehr