Lukas Rehrl wird Junior Partner bei Kanzlei fwp

09. Aug 2018   Personalia Recht

Wien. Wirtschaftskanzlei fwp ernennt Lukas Rehrl zum Junior Partner. Er ist auf Gesellschaftsrecht, M&A sowie Vertragsrecht spezialisiert.

„Die Qualität unserer Leistung ergibt sich aus der erfolgreichen Entwicklung unserer Teams – unter anderem aus langjährigen Juristen, die nach erfolgreich bestandener Prüfung und Eintragung bei uns als Rechtsanwalt/ Rechtsanwältin tätig sein möchten“, erklärt Markus Fellner, Gründungspartner von Fellner Wratzfeld & Partner (fwp).

Der Werdegang

Mag. Lukas Rehrl war seit 2014 bei fwp als Rechtsanwaltsanwärter tätig und ist seit Juli 2018 eingetragener Rechtsanwalt. Er ist auf die Bereiche Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions sowie Vertragsrecht spezialisiert. Daneben hat er von 2014 bis 2017 ebenfalls das Team Zivil- und Arbeitsrecht unterstützt.

Lukas Rehrl Credit fwp Matern
Lukas Rehrl ©fwp / Matern

Das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, mit einem Auslandsaufenthalt 2012 an der Universität Luzern, schloss er 2013 erfolgreich ab.

Link: fwp

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Neue TPA-Partnerin und weitere News aus den Kanzleien
  2. Andrea Gritsch erste Frau im Wolf Theiss-Management
  3. Aufmarsch der Tax-Riesen: Kerschbaum wird LeitnerLaw
  4. Thomas Pühringer wird Chef-Consulter bei PwC OÖ