Web-Privatissimum: Der Kanzleimanagement-Herbst

Alexander Gendlin Credit Alexandra Langeder
Alexander Gendlin ©Alexandra Langeder

Exklusiv für Sie: Unser gemeinsames Web-Privatissimum von Law Business – Unternehmensberatung für die Rechtsbranche in Kooperation mit Recht.Extrajournal.Net bietet maximal 3 Teilnehmern die Möglichkeit, über das Internet zu ausgewählten Kanzlei-Management Fachthemen ganz konkrete Fragen zu stellen: Zu Business Development, Pressearbeit, Mandanten-Akquise, Kanzlei-Rankings und mehr. 

Jedes Web-Privatissimum wird von Law Business Managing Partner Mag.
Alexander Gendlin geleitet. Mag. Gendlin ist C. H. BECK / MANZ Autor sowie Vortragender Universität St. Gallen und ist seit 2004 in der Rechtsbranche tätig (Law Business).

Die Themen für Ihren Know-how-Vorsprung

Der Ablauf des Web-Privatissimums stellt sich wie folgt dar:

  • 15 – 30 Minuten Überblicksinfomation vom Vortragenden zu den ausgewählten Fachthemen
  • 60 – 75 Minuten Zeit in der Sie dem Vortragenden Ihre spezifischen Fragen zu den ausgewählten Themen stellen können.
  • Zusätzlich stellen wir den Teilnehmern kurze Leitfäden zum Download bereit.

Um am Web-Privatissimum teilzunehmen können Sie einfach Ihren PC/Laptop verwenden (Audio/Mikrofon erforderlich).

Folgende Fachthemen werden behandelt:

Termin I: Pressearbeit für Rechtsanwaltskanzleien
  • Branchenspezifische Anforderungen für Kanzleien und Anwälte an die Pressearbeit
  • Wie erstellen Sie zielgruppengerechte Pressemeldungen in Medien
  • Wie können eigene Pressemeldungen in den Medien erfolgreich platziert werden
Termin II: Business Development / Mandanten-Akquise
  • Vertriebskanäle- und Techniken für Kanzleien und Anwälte
  • Strukturierte Akquise
  • Up-Cross-Down Selling
Termin III: Budgets für Business Development / Marketing / PR Maßnahmen
  • Wie groß müssen/dürfen solche Budgets sein
  • Erstellung von Budgets
  • Messung der Wirksamkeit von Business Development / Marketing / PR Maßnahmen für Rechtsanwaltskanzleien
Termin IV: Litigation PR
  • Vermeidung einer Vorverurteilung,Vermeidung von Reputationsschäden auch bei einem Freispruch
  • Methoden der Litigation PR
  • Pläne und Zielgruppen
Termin V: Kanzlei-Rankings
  • Erkennen von seriösen und unseriösen Rankings
  • Richtiges Texten von Einreichungen (Submissions)
  • Richtiges Zusammenstellen und Betreuen von Client referees (Referenzpersonen die Sie den Rankings für schriftliche oder telefonische Nachfragen bereitstellen)

Buchen Sie bis 17. September 2018 Ihre Termine zum Frühbucher-Vorzugspreis von EUR 250,- zzgl. USt pro Termin. Für Spätbucher gilt ein Preis von EUR 300,- zzgl. USt.

Die Veranstaltungen werden als Online-Konferenzen ohne Anfahrtsaufwand, Nebenkosten und Zeitverlust durchgeführt, mit jeweils maximal drei Teilnehmern. Beachten Sie auch:

  • Bei Buchung von drei Plätzen pro Termin erhalten Sie einen Rabatt von 20% auf den Preis des Web-Privatissimums.
  • Anmeldeschluss ist der 25. 9. 2018.

Weiter zur Anmeldung →

 

(Werbung)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Anwälte: Wettbewerbsvorteile durch Kanzlei-Management
  2. ING-DiBa Austria ist gestrichen: Jetzt heißt es ING
  3. So kommen kleine Unternehmen zum digitalen Vertrieb
  4. Junganwältetag: Selbstständig als Anwalt im Digitalzeitalter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.