CHSH lanciert Relaunch des Portals RechtamBau.at

17. Okt 2018   Bildung & Uni Recht
Daniel Marx Thomas Kloos Matthias Nödl Credit CHSH 300x200
Daniel Marx, Thomas Kloos, Matthias Nödl ©CHSH

Wien. Das Online-Fachmagazin RechtamBau.at unter der Leitung von CHSH-Anwalt und Counsel Matthias Nödl gibt sich einen neuen Auftritt.

Das von Nödl, Vincenz Leichtfried (LV7 Media) und Martin Koczy (m-project) geführte Portal habe sich zu einem gefragten, qualitativ hochwertigen Medium für rechtliche Belange in Sachen Architektur, Bau und Immobilien entwickelt, zeigt sich die Kanzlei zufrieden.

Die Positionierung

In RechtamBau.at veröffentlichen Fachleute des Architekten-, Bau-, Vergabe- und Immobilienrechts aus Österreich und Deutschland regelmäßig Fachartikel und Kommentare zu aktueller Rechtsprechung und Fälle aus der Baupraxis. Ziel sei, die oft komplexen Rechtsthemen auch für Nicht-Juristen verständlich zu machen.

„In kaum einer anderen Branche kommt es so häufig zu rechtlichen Auseinandersetzungen wie im Baugewerbe. Daher sind Informationen rund um aktuelle Entscheidungen und praxisrelevante Fachbeiträge für Bauunternehmer, Architekten und Bauherren besonders wertvoll und können dabei helfen, in der täglichen Praxis Fehler zu vermeiden“, sagt Chefredakteur und Co-Herausgeber Matthias Nödl.

Der neue Auftritt

Um am Ball der Zeit zu bleiben, habe die Führung von RechtamBau.at mit Thomas Kloos samt Team seiner Digital Marketing Agentur .kloos einen neuen Herausgeber an Bord geholt, um mit frischem Wind und Know-how sowie mit tatkräftiger Unterstützung des Real Estate & Construction Teams von CHSH einen Relaunch des Magazins mit neuem Design, responsiver Ansicht und einem adaptierten inhaltlichen Konzept zu wagen.

„Bei der Neugestaltung des Magazins war uns wichtig, den Fokus klar auf die Inhalte zu legen und diese auf allen Gerätetypen seriös und modern zu präsentieren. Ich denke das ist gut gelungen“, meint Kloos, der das neue Konzept des Magazins mit dem etablierten Redaktions- und Autorenteam von RechtamBau.at fortführen soll. Zudem sei für die Zukunft geplant, auch das Autorenfeld zu erweitern, um damit das Informationsangebot von RechtamBau.at auszubauen.

Wirtschaftskanzlei CHSH selbst berät als eine der großen Rechtsanwaltskanzleien Österreichs mit dem Real Estate & Construction Team unter der Leitung von Partner Peter Vcelouch – der auch dem ständigen Autorenteam von RechtamBau.at angehört – nationale wie internationale Klienten insbesondere in Immobilientransaktionen sowie in sämtlichen Belangen des Architekten-, Bau- und Immobilienrechts.

Link: CHSH

Link: RechtamBau.at

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Kapper als Präsident der ISPA wiedergewählt
  2. Soravia geht den Austro Tower an mit SCWP
  3. Wettbewerbshüter verhängen Strafe gegen Devolo
  4. Event: Wie reguliert man Facebook, Youtube und Co?