09. Nov 2018   Business Finanz Personalia

Horst Leitner neuer Hofer-Chef, Ewald Nowotny EZB-Wächter

Horst Leitner, Günther Helm ©Hofer

Management. Beim Handelsriesen Hofer übernimmt Horst Leitner die Position des CEO. Und OeNB-Chef Ewald Nowotny leitet künftig das Audit Committee der EZB.

Zum 1. Dezember 2018 übernimmt Horst Leitner (52) als neuer CEO und uHG der Hofer KG die Position von Günther Helm (39): Leitner ist laut den Angaben seit 26 Jahren in der Unternehmensgruppe Aldi Süd / Hofer tätig und war zuletzt Mitglied des Landesvorstandes der Aldi USA.

Helm verlasse nach 15 Jahren in der Aldi Süd-Gruppe und acht Jahren als Hofer-CEO auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen das Unternehmen, heißt es weiter.

Helm verantwortete maßgeblich die strategische Ausrichtung der Hofer Gruppe, zuletzt etwa den Einstieg in den italienischen Markt. Auch die Weiterentwicklung des internationalen Einkaufes der gesamten Unternehmensgruppe Aldi Süd/Hofer wurde unter seiner Führung vorangetrieben, heißt es.

Horst Leitner begann seine Karriere bei Hofer im Jahre 1992, nach ersten Berufserfahrungen bei IBM und dem Studium der Handelswissenschaften in Wien. 2003 übernahm er den Zentraleinkauf der Hofer-Gruppe. Ab 2011 war Leitner zunächst in gleicher Funktion für den Zentraleinkauf von Aldi USA tätig, 2016 wurde er zum Mitglied des Landesvorstandes der Aldi USA berufen.

Ein neuer Job für den OeNB-Gouverneur

Der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB), Ewald Nowotny, wurde vom Audit Committee der Europäischen Zentralbank (EZB) zu dessen neuem Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Erkki Liikanen an, der 2018 nach seiner zweiten Amtszeit auch als Gouverneur der finnischen Notenbank zurücktrat. Nowotny gehört dem Audit Committee seit September 2015 als Mitglied an.

Das Audit Committee hat die Aufgabe, den Geschäftsbetrieb der EZB zu überwachen. Dem Committee gehören neben Luis de Guindos, Vize-Präsident der EZB, auch Josef Bonnici, ehemals Gouverneur der Central Bank of Malta, Patrick Honohan, ehemals Gouverneur der Central Bank of Ireland, und Yannis Stournaras, Gouverneur der Bank of Greece, an. Nowotny selbst wird sein derzeitiges Amt als Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) noch bis Sommer 2019 ausüben.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Frisches Geld für Aldo Group mit Niederer Kraft Frey
  2. Wolford macht Paul Kotrba zum Interim-Vorstand
  3. Magenta-Chef Bierwirth wechselt zur Erste Group
  4. Sunman Group kauft Noriel mit Wolf Theiss