U6 Center geht an Westcore Europe mit Wolf Theiss

09. Nov 2018   Recht
U6 Center Credit Christian Steinbrenner Otto Immobilien
U6 Center ©Christian Steinbrenner / Otto Immobilien

Wien. Westcore Europe übernimmt das U6 Center in Wien. Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss sowie PKHV und Otto Immobilien waren tätig.

Wolf Theiss hat den Immobilieninvestor und -Manager Westcore Europe beim Kauf des Büro- und Lagerobjekts „U6 Center“ in Wien beraten. Verkäufer ist der Hanseatische Immobilienfonds Österreich IV (betreut von der Apleona Fondsmanagement GmbH).

Stefan Weishaupt, der mit Peter Oberlechner und dem Wolf Theiss Team die Akquisition rechtlich strukturiert hat: „Es waren teils schwierige Hürden zu meistern. Aber wir sind dafür da, Dinge erfolgreich über die Ziellinie zu bringen, und freuen uns, das für Westcore hier auch geleistet zu haben.“

Die Transaktion

Westcore erweitere mit dem Ankauf des U6 Centers sein Portfolio in Wien: Das U6 Center liegt in der Lemböckgasse 49 im Industriegebiet Liesing im 23. Wiener Gemeindebezirk und verfügt zu ca. 83 % über Büroflächen. Auf einer Grundstückfläche von 10.413 m² befinden sich zwei Gebäudeteile mit einer Gesamtmietfläche von rund 24.848 m².

Westcore Europe, die zur Westcore Properties Group gehört, ist ein Immobilieninvestor- und -Manager mit Schwerpunkt auf industriellen, gewerblichen oder für den Einzelhandel vorgesehenen Multi-Tenant-Objekten. Weltweit verfügt das Unternehmen laut den Angaben über ein verwaltetes Vermögen von über 1,5 Milliarden US-Dollar, von denen sich Anlagen in Höhe von 300 Millionen Euro in Europa befinden.

Rechtlich wurde Westcore bei der Transaktion von Wolf Theiss beraten, auch TPA (steuerlich) und Colliers International waren tätig. Der Verkäufer wurde in Sachen Immobilien von Otto und rechtlich von PKHV beraten; für Steuerfragen war bei ihm KPMG zuständig.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Hauptquartiere für Steuerberater-Kammer und TPA OÖ
  2. Buwog wird umgebaut, Daniel Riedl wird Vonovia-Vorstand
  3. Immobilien-Konferenz Blochchain-REAL am 21. 5. 2019
  4. Büchele kommuniziert für bpv Hügel und weitere Kanzlei-News