Florian Prischl neuer Anwalt im Kartellrechtsteam von CHSH

14. Nov 2018   Personalia Recht
Florian Prischl Credit CHSH
Florian Prischl ©CHSH

Wien. Wirtschaftskanzlei CHSH erweitert mit dem Eintritt von Rechtsanwalt Florian Prischl (32) die Kartellrechtspraxis.

Mit November 2018 verstärkt Florian Prischl als Rechtsanwalt die von Bernhard Kofler-Senoner geleitete Praxisgruppe Kartell- und Wettbewerbsrecht der Sozietät CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati.

Die CHSH Kartellrechtspraxis ist u.a. auf Kartellgeldbußverfahren, komplexe Zusammenschlusssachen und den Aufbau konzernweiter Compliance Systeme in Österreich, auf europäischer Ebene und CEE spezialisiert.

Die Laufbahn

Mag. Florian Prischl ist bereits seit seinem Studium an der Universität Wien (Mag. 2013) auf Kartellrecht spezialisiert und sammelte in den letzten fünf Jahren umfassende Erfahrungen in einer international tätigen Rechtsanwaltskanzlei in Wien, heißt es weiter.

Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen nationaler und europäischer Kartellverfahren, in der Zusammenschlusskontrolle sowie im Gebiet Digitalisierung und Kartellrecht.

Die Statements

„Das Kartellrechtsteam von CHSH bietet exzellente, praxisorientierte und innovative Beratung. Ich freue mich sehr, dieses gut aufgestellte und aufstrebende Team zu verstärken und unsere Mandanten dabei zu unterstützen, den Herausforderungen des Wettbewerbsrechtes zu begegnen“, wird Prischl zitiert.

„Aufgrund des starken Wachstums unserer Kartellrechtspraxis der letzten Jahre, ist die Aufstockung nur ein logischer Schritt. Wir freuen uns sehr, dass Florian Prischl alsausgewiesener Kartellrechtsexperte seine Zukunft bei uns sieht“, so Bernhard Kofler-Senoner, Leiter der CHSH Praxisgruppe Kartellrecht.

Link: CHSH

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. 41. Competition Talk der BWB vor Weihnachten
  2. Handel ruft zum Aufstand gegen Feudalherr Amazon
  3. Stärke für Unternehmen auf großen Plattformen
  4. Konferenz mit CHSH, GCM Parker: Von Big Data bis Dawn Raid