10. Dez 2018   Recht

Wolf Theiss berät RBI bei Benchmark-Emission

Wien. Nach einem Green Bond im Juli platziert die Raiffeisen Bank International (RBI) eine weitere Benchmark-Emission über 500 Mio. Euro.

Die Rechtsberatung der RBI hatte das Debt Capital Market (DCM) Team von Wolf Theiss inne. Das Closing hat laut den Angaben am 4.12.2018 stattgefunden.

Die Emission

Die RBI hat die Senior Anleihe in einem Volumen von EUR 500 Millionen unter ihrem EUR 25.000.000.000 Debt Issuance Programme begeben. Mit einer Stückelung von EUR 100.000 richtete sich das Angebot der neuen Anleihe, die an der Luxemburger Börse notiert, an größere Investoren. Die Laufzeit der Anleihe beträgt fünf Jahre, der Kupon wurde bei 1,0% per annum festgelegt.

Alexander Haas ©Wolf Theiss

BNP Paribas, Commerzbank, J.P. Morgan Securities, Merrill Lynch und RBI haben den Deal als Joint Lead Manager begleitet. Die rechtliche Betreuung und Transaktionsabwicklung erfolgte emittentenseitig durch das Wolf Theiss DCM-Team unter Federführung von Partner Alex Haas, der dabei von Counsel Christine Siegl sowie den Associates Nevena Skocic, Lucia Mocibob und Nikolaus Dinhof unterstützt wurde.

Link: Wolf Theiss

    Weitere Meldungen:

  1. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells
  2. Alternative Aufsichtsräte dringend gesucht, so EY
  3. DIC Asset AG: ESG-Darlehen mit White & Case
  4. Umfrage: Die Stimmungslage bei den KMU