Lernquadrat geht mit PHH in Nachhilfe-Übernahme

17. Dez 2018   Bildung & Uni Recht
Rainer Kaspar Credit PHH 300x225
Rainer Kaspar ©PHH

Wien. Die größte Nachhilfeorganisation Österreichs, Lernquadrat, wird Teil der deutschen Studienkreis-Gruppe. PHH ist behilflich (Update).

Konkret hat die Wirtschaftskanzlei PHH unter der Leitung von PHH Partner Rainer Kaspar und Rechtsanwalt Philip Rosenauer die Lernquadrat-Eigentümer beim Verkauf ihrer Anteile beraten.

Ein ungewöhnliches Takeover

Die Lernquadrat-Gruppe ist mit über 80 Standorten in ganz Österreich, 2.000 Lehrkräften und rund 10.000 Kunden einer der führenden privaten Bildungsanbieter in Österreich und Marktführer im Sektor „Nachhilfe“, wie es heißt.

Die LernQuadrat-Gründer und Geschäftsführer Konrad und Brigitte Zimmermann haben die Gruppe vor 25 Jahren aufgebaut. Mit dem Verkauf an die deutsche Studienkreis-Gruppe verkaufen die Gesellschafter ihre Anteile, bleiben jedoch weiterhin im Unternehmen. Über den konkreten Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Der Anteilskaufvertrag war vor allem auf Grund der Struktur der Lernquadrat-Gruppe herausfordernd. Aber wir freuen uns, dass wir für unsere Mandanten eine so gute und nachhaltige Lösung gefunden haben“, so M&A Spezialist Rainer Kaspar, Partner bei PHH.

Der Käufer, also die Studienkreis-Gruppe, wurde von der deutschen Kanzlei Renzenbrink & Partner beraten.

Der neue Eigentümer Studienkreis-Gruppe

Der Studienkreis gehöre zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. An rund 1.000 Standorten bietet die Studienkreis-Gruppe qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern, an den Instituten sowie online durch ausgebildete E-Tutoren.

Die Studienkreis-Gruppe ist wie LernQuadrat als Franchise-System organisiert und in den letzten Jahren stark gewachsen. Mit dem Kauf von LernQuadrat setze die Gruppe ihren Expansionskurs fort.

Link: PHH

Link: Renzenbrink & Partner

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Heta wird schlanker mit Wolf Theiss und CMS
  2. Büchele kommuniziert für bpv Hügel und weitere Kanzlei-News
  3. DLA Piper froh über globale Nr. 1 bei Mergermarket
  4. Neue Deals bei CMS, Freshfields, Allen & Overy