Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht, Tools

Manz ermöglicht Einblick in das Exekutionsregister

Wien. Bei Zweifel an der Bonität von Schuldnern kann man ab 2019 wieder ins Exekutionsregister einsehen, heißt es beim Verlag Manz.

Das Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2017 (IRAG 2017) sieht eine entsprechende Änderung vor. Aus diesem Grund ist es ab 2019 wieder möglich, via Manz InfoDienste Einblick in das Exekutionsregister zu nehmen, so der Fachverlag.

Der Kreis der Befugten

Abfrageberechtigt sind demnach Rechtsanwälte und Notare – als Vertreter von Gläubigern – sowie Gebietskörperschaften und Sozialversicherungsträger.

Link: Manz

Weitere Meldungen:

  1. EY Law & EY Österreich: Speigner und E-Siginy sind neu auf Partnerebene
  2. SAP-Spezialist Camelot geht an Accenture: Gleiss Lutz hilft den Verkäufern
  3. Richtig vermieten: Tipps zu Recht & Steuern in zwei BMD-Seminaren
  4. Hyundai Capital Bank macht Autokredite zu Geld mit White & Case