Verstärkung für Feuchtmüller und Binder Grösswang

14. Jan 2019   Personalia Recht
Feuchtmüller Stockert Moick Credit Beigestellt
Feuchtmüller, Stockert, Moick ©Beigestellt

Wien. Bei Feuchtmüller Stockert geht Ex-FGG-Manager Karlheinz Moick als neuer Namenspartner an Bord. Und bei Binder Grösswang ist Moritz Salzgeber jetzt Anwalt.

Die Wiener Kanzlei Feuchtmüller Stockert Rechtsanwälte – spezialisiert u.a. Immobilien und Vergaberecht – holt sich Verstärkung: Die beiden Gründer Sebastian Feuchtmüller (davor Eisenberger & Herzog) und Benedikt Stockert (zuvor u.a. Dorda) sehen sich zwei Jahre nach dem Start gut in Fahrt. Nun hat man im Vergaberechtsbereich Rechtsanwalt Karlheinz Moick als weiteren Namenspartner an Bord geholt (er war bisher schon of Counsel der Kanzlei).

Moick war während der letzten fünf Jahre in der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) für die Bereiche Vergaberecht und Einkauf verantwortlich. Nun hat er gemeinsam mit Sebastian Feuchtmüller die Leitung des Bereichs Vergaberecht der (nunmehrigen) Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte GmbH & Co KG übernommen. Moick ist weiters Mitherausgeber eines aktuellen Nachschlagewerks zum Bundesvergabegesetz 2018 (BVergG 2018) im Verlag Manz.

Salzgeber jetzt Anwalt bei Binder Grösswang

Moritz Salzgeber (30) ist seit Anfang Jänner 2019 Rechtsanwalt im Corporate / M&A Team von Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang.

Moritz Salzgeber Credit Franz Helmreich Binder Grösswang
Moritz Salzgeber ©Franz Helmreich / Binder Grösswang

„Ich freue mich nach meiner Rückkehr aus den USA, meine Karriere bei Binder Grösswang fortzusetzen und unseren Mandanten weiterhin tatkräftig zur Seite zu stehen“, so Salzgeber, der 2012 als Rechtspraktikant bei Binder Grösswang begann und seither das Corporate/M&A Team rund um Partner Andreas Hable unterstützt.

Seine Themen waren bisher vor allem Gesellschaftsrecht, M&A sowie Private Equity und Venture Capital Investments, heißt es bei der Kanzlei. Zu seinen Erfahrungen gehört ein Jahr als Foreign Associate im New Yorker Büro von Kirkland & Ellis. Salzgeber hat Jus an der Uni Wien studiert.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Fünf neue Partner bei Consultatio
  2. Anwälte: Neues von Gassauer-Fleissner und E&H
  3. CHSH berät SES bei Shopping Center-Deal in Prag
  4. Collaboration Tools: So arbeitet DLA Piper mit Legal Tech