Vienna Arbitration Days 2019 starten am 1. März

19. Feb 2019   Recht Veranstaltung

Wien. Der Schiedsgerichts-Event Vienna Arbitration Days 2019 findet am 1. und 2. März 2019 statt. Diesmal geht es um Arbitration und Forschung.

Erneut stehen internationale Trends im Mittelpunkt, so die VIAC: Das Hauptthema der Vienna Arbitration Days (VAD) im Jahr 2019 ist „Sciences and Innovation in Arbitration”. Catherine A. Rogers (Penn State Law) hält die Keynote, weiters gibt es laut Veranstaltern u.a. Panels zu den Themen:

  • Perception and Reality: Psychology in Arbitration
  • Mathematics and Economics in Arbitration
  • Impact of Sciences on Arbitral Proceedings

Ein World Café am Samstag beschäftigt sich mit generellen Themen, und schließlich wird den Teilnehmern auch noch ein Galadinner versprochen.

Link: VIAC

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Neues aus den Kanzleien und von der VIAC
  2. Neues zur DSGVO, Kinderrechten, Women in Arbitration
  3. Schiedsverfahren mit China: Wird Wien ein Brennpunkt?
  4. Neues zu Legal Tech, Arbitration, irischen Töchtern, Landflucht