Neue Anwälte bei Binder Grösswang und Eversheds

21. Feb 2019   Personalia Recht
Manuel Boka Credit Stefan Gergely
Manuel Boka ©Stefan Gergely

Sozietäten. Regina Kröll und Wolfgang Guggenberger sind frischgebackene Anwälte bei Binder Grösswang, Manuel Boka bei Eversheds Sutherland.

Eversheds-Mitarbeiter Mag. Manuel Boka (33) wurde am 12. Februar 2019 als Rechtsanwalt eingetragen. Er ist bereits seit Herbst 2014 als Rechtsanwaltsanwärter im IT und Datenschutz Team der Kanzlei in Österreich tätig. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Prozessrecht.

Bei seiner Arbeit gehe es aktuell etwa um den Abschluss von IT-bezogenen Verträgen, die Einführung von Datenschutzrichtlinien, datenschutzrechtliche Besonderheiten im HR-Bereich sowie die Prüfung von Datenanwendungen.

Während des Studiums war Boka für das „europäische zentrum für e-commerce und internetrecht“ tätig, unterstützte die österreichische Initiative zur Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung und war auch als Co-Autor des Buches „Auf dem Weg zum Überwachungsstaat?“ im Bereich Privatsphäre und Datenschutz publizierend tätig.

Neue Anwälte bei Binder Grösswang

Dr. Regina Kröll (36) und Mag. Wolfgang Guggenberger LL.M. (32) sind seit Anfang Februar 2019 neue Rechtsanwälte im Team von Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang.

Regina Kröll Credit Wilke
Regina Kröll ©Wilke

Regina Kröll war Universitätsassistentin am Institut für Europa- und Völkerrecht an der Universität Innsbruck und kam 2015 als Rechtsanwaltsanwärterin zur Kanzlei, konkret ins Regulatory Team rund um Partner Johannes Barbist.

Zu ihren Beratungsschwerpunkten gehören Öffentliches Wirtschaftsrecht, vor allem Energie- und Regulierungsrecht sowie Beihilfen- und Wettbewerbsrecht. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Kröll an der Universität Innsbruck, wo sie seit 2011 als Lehrbeauftragte an der rechtswissenschaftlichen Fakultät tätig ist.

Wolfgang Guggenberger Credit Wilke
Wolfgang Guggenberger ©Wilke

Wolfgang Guggenberger begann seine Karriere 2013 als Rechtsanwaltsanwärter bei PHH Rechtsanwälte in Wien und ist seit 2018 Teil des Corporate / M&A Teams von Binder. Als Rechtsanwaltsanwärter unterstütze er seither das Team rund um Managing Partner Thomas Schirmer mit einem Fokus auf die Bereiche Gesellschaftsrecht, M&A sowie Private Equity und Venture Capital Investments.

Guggenberger studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur.) und absolvierte ein postgraduales Studium an der Queen Mary University in London (LL.M.).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Neues Arbeitszeitgesetz: CMS mit Arbeitszeitwerkstatt
  2. Aufträge für Banken-Berater: Noerr, Weber & Co und mehr
  3. Neue Deals bei Weber & Co, Schönherr und Dorda
  4. Max Schrems vs. Facebook: Morgen ist der EuGH dran