CMS berät bei Verkauf von Nielsen + Partner

12. Mrz 2019   Recht

Hamburg. Die IT-Beratungen PIGES und Brunckhorst haben ihre Anteile an Nielsen + Partner verkauft. CMS hilft dabei.

Die PIGES Process Integrators Gesellschaft für Organisations- und IT-Beratung mbH und die Brunckhorst Unternehmensberatung GmbH haben ihre Anteile am Hamburger Beratungshaus Nielsen + Partner veräußert. Käuferin ist die deutsche Tochtergesellschaft der indischen Larsen & Toubro Infotech. Über die Transaktionsdetails haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein CMS-Team um den Lead Partner Henrik Drinkuth hat die Verkäufer bei der Veräußerung ihrer Anteile rechtlich beraten.

Die Unternehmen

PIGES ist in der Erstellung und Umsetzung organisatorischer Konzepte, Softwareentwicklung und -verkauf tätig und beteilige sich an anderen Beratungsunternehmen. Die Brunckhorst Unternehmensberatung ist ebenfalls in der IT-Beratung und der Beteiligung an anderen Beratungsunternehmen tätig.

Nielsen + Partner, mit Sitz in Hamburg, ist ein Spezialist für die Wealth Management Software Temenos WealthSuite.

Larsen & Toubro Infotech, mit Sitz im indischen Mumbai, ist ein Technologieberatungs- und IT-Unternehmen, das Technologiedienstleistungen für Großunternehmen anbietet. Die Gruppe hat Standorte in mehr als 30 Ländern weltweit und mehr als 26.000 Mitarbeiter. Larsen & Toubro Infotech ist an der National Stock Exchange of India in Mumbai börsennotiert.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. KTB kauft T-Center, Schönherr und DSC helfen
  2. Fintechs: Bluecode punktet beim EZB-Hackathon
  3. Eisenberger verkauft die Miss und weitere Deals
  4. Noerr berät bei Schoko-Finanzierung und weitere Deals