Das war der 6. Behind the Scenes-Tag bei DLA Piper

Behind the Scenes Tag 2019 Credit DLA Piper
©DLA Piper

Wien. Wirtschaftskanzlei DLA Piper lud in Österreich zum sechsten Mal zu ihrem Behind the Scenes-Tag ein: Studierende gewinnen dabei Einblick in eine globale Law Firm.

Die Veranstaltung soll einen praxisnahen Einblick in die Arbeitsweise von internationalen Anwaltskanzleien vermitteln. Zielgruppe des DLA Piper Behind the Scenes-Tag sind sowohl interessierte Studentinnen und Studenten wie auch Young Graduates. Heuer lud die globale Sozietät in Wien am 14. März 2019 zum Blick hinter die Kulissen.

Die Themen

Bei der eintägigen Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Kanzlei erarbeiteten die insgesamt 22 Teilnehmer gemeinsam mit den Anwältinnen und Anwälten Dos and Don’ts, die bei wirtschaftsrechtlichen Deals zu beachten sind. Zu Beginn fand eine Due Diligence Prüfung statt, die Ergebnisse wurden im Anschluss einem Klienten präsentiert, heißt es weiter.

Auf dem Bild: Andrea Sassen-Abfalter, Bernhard Bazant, Anna Hiegelsperger, Dominika Stranavova, Lara Katharina Haidvogl, Bogdan Ilie Capră und Stephan Nitzl ©DLA Piper

„Das anhaltend große Interesse an unseren Behind the Scenes-Veranstaltungen freut uns sehr. Auch heuer haben uns wieder zahlreiche Anmeldungen erreicht und wir konnten aus einem Pool von sehr talentierten Studenten und Studentinnen die Teilnehmer auswählen“, so Stephan Nitzl, Recruiting Partner bei DLA Piper Weiss-Tessbach.

Ausgewählt aus den eingegangenen Bewerbungen wurden jene, die sich in ihrem Studium und ihrer weiteren Ausbildung erkennbar für eine Karriere als Wirtschaftsanwalt interessieren, heißt es dazu.

Für den praxisnahen Erfahrungsaustausch aus Sicht des Klienten wurde Andrea Sassen-Abfalter von der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB) gewonnen. Das für den Workshop verantwortliche DLA Piper Team bestand aus den beiden Partnern Stephan Nitzl (Leiter Arbeitsrechtspraxis) und Dimitar Hristov (Leiter Steuerrechtspraxis) sowie Johanna Höltl (Counsel), Alexander Schultmeyer, Veronika Appl, Valerie Kramer, Christoph Schimmer (Senior Associates) und Annika Wanderer sowie Tuğçe Yalçın (Associates).

Link: DLA Piper

    Weitere Meldungen:

  1. Beförderungen bei fwp, RWB, Hogan Lovells und Lutz Abel
  2. Wirtschaftskanzleien: Zwei Deals und ein voestalpine-Bußgeld
  3. Ranking-Freuden bei Cerha Hempel, CMS, Deloitte und mehr
  4. NÖ-Breitbandausbau: Closing mit CMS und EH