17. Apr 2019   Business Steuer Veranstaltung

Gratis-Beratung für soziale Einrichtungen

Wien. UBIT Wien bietet sozialen Einrichtungen ehrenamtliche Beratung und Buchhaltung: Nächster Event ist am 25. 4. 2019.

Unzählige ehrenamtliche Initiativen und Vereine kümmern sich in ganz Wien um eine breite Palette an Tätigkeiten, die dem Gemeinwohl zugutekommen.

Rasche, flexible und unbürokratische Hilfestellungen stehen meist auf der Tagesordnung dieser Organisationen – genauso wie die Frage nach der dauerhaften Durchführung und Finanzierung der gemeinnützigen Tätigkeiten. Oder anders ausgedrückt: das Thema Geld.

Die Initiative

Um diese Vereine und Initiativen zu unterstützen, biete die Wirtschaftskammer Wien Fachgruppe für Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) im Rahmen der Initiative „UBIT hilft“ seit 2016 regelmäßig Workshops, Vorträge und Beratungen auf Pro bono-Basis an.

„Mit der vielfältigen Expertise unserer Mitglieder verhelfen wir gemeinnützigen Projekten zu einer nachhaltigen Entwicklung. Seit Beginn von UBIT hilft konnten wir bereits mehr als 20 Initiativen und Vereine unterstützen“, so Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe der Wiener Unternehmensberater, Buchhaltungsberufe und IT-Dienstleister.

Im laufenden Jahr setze UBIT hilft den Schwerpunkt auf „Hilfe zur Selbsthilfe“ und biete drei kostenlose Veranstaltungen mit verschiedenen Fachvorträgen zum jeweiligen Schwerpunkthema an, um mit BeraterInnen in direkten Kontakt zu kommen.

  • Den Startschuss für 2019 macht am 25. April der „Fundraising Day“ von UBIT hilft (VinziRast in Wien Alsergrund). Dabei geht es um Fundraising, Förderungen und Finanzierungsalternativen für soziale Einrichtungen, so Peter Stepanek, Projektleiter von UBIT hilft und Fachgruppen-Vize.
  • Die nächste Veranstaltung von UBIT hilft findet im September statt. Dann liegt der Schwerpunkt auf „Digitalisierung & Online Marketing“.
  • Im November schließlich folgt „Buchhaltung & Controlling“.

Keine zu großen Player bitte

Zur Teilnahme eingeladen sind laut den Angaben alle Organisationen, Vereine und Initiativen, die ehrenamtlich eine soziale oder ökologische Mission verfolgen und maximal drei MitarbeiterInnen hauptamtlich beschäftigen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Tourismusberater: MRP Hotels holt deutsche hcb an Bord
  2. Pharmaindustrie in der Komplexitätsfalle?
  3. Der Mittelstand bleibt weiter optimistisch
  4. Neue Partner bei Grant Thornton und TPA