Größtes Porsche Zentrum Österreichs öffnet seine Tore

22. Mai 2019   Business Motor
Porsche Zentrum Wien Liesing Credit Merkphotography Porsche 2
Porsche Zentrum Wien-Liesing ©Merkphotography / Porsche

Wien. Mit Porsche Wien-Liesing eröffnet das größte Handelszentrum der Sportwagen-Marke in Österreich auf 1.100 m2 neu.

Nach 16 Monaten Bauzeit wurde das neue Porsche Zentrum von Porsche Wien Liesing am 16. Mai 2019 neu eröffnet: Die 1.100 m2 Ausstellungsfläche auf zwei Geschoßebenen sind laut dem Autohändler des Volkswagen-Konzerns ein Rekord in Österreich.

„Mit dieser Investition in die Sportwagenmarke Porsche tragen wir der erfolgreichen Entwicklung der letzten Jahre Rechnung und haben in allen Bereichen unsere Kapazitäten deutlich ausgebaut,“ so Peter Herget, Vertriebs-Geschäftsführer von Porsche Wien-Liesing.

Mehr PS für das Porsche-Zentrum

So wurde beispielsweise die Anzahl der Ausstellungsfahrzeuge von 8 auf 17 erhöht. Durch die Ausweitung des Produktangebots sei es nun möglich, interessierten Kunden ein breiteres Spektrum der Porsche-Modelle in großzügiger Atmosphäre zu präsentieren.

Porsche Zentrum Wien Liesing Credit Porsche
Porsche Zentrum Wien-Liesing ©Porsche

Die durchgängige Glasfassade lässt die sportliche Produktpalette auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Geltung kommen. Die hauseigene Werkstätte hat eine Reparatur-Kapazität von rund 30 Fahrzeugen pro Tag. Martin Märkl, Service-Geschäftsführer von Porsche Wien-Liesing: „Wir waren bisher schon ein Kompetenzzentrum für den 918 Spyder und den Carrera GT, und sind künftig auch E-Performance Center.“

Der Porsche Holding-Standort Wien-Liesing

In Summe sind nun 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sportwagenmarke
Porsche an dem Standort beschäftigt, der nach über einem Jahr Bauzeit insgesamt über 2.200 m2 Gebäudefläche verfügt.

Angrenzend wurden zuvor schon neue Schauräume für die VW-Konzernmarken Audi, Seat, Škoda, Porsche sowie „WeltAuto“ (Gebrauchtwagen) errichtet. Der dritte und letzte Bauabschnitt umfasse den Neubau der Schauräume für Bentley und Lamborghini sowie die Neuerrichtung des Volkswagen Schauraums. Die endgültige Fertigstellung dieses größten Einzelinvestitionsprojektes im Einzelhandel in der Geschichte der Porsche Holding ist laut den Angaben für Ende 2020 geplant.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. „2025 werden mehr als 30% der Autos online gekauft“
  2. Amazon will mit Click and Collect Händler an Bord holen
  3. CHSH berät SES bei Shopping Center-Deal in Prag
  4. Der Luxusgütermarkt wächst deutlich