Das war die Blockchain-REAL 2019 in Wien

Blockchain REAL Credit Linde Verlag Marko Novokmet
©Linde Verlag / Marko Novokmet

Wien. Bei der blockchain-REAL-Konferenz am 21. Mai im So/Vienna ging es um die Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf die Immobilienbranche.

Am 21. Mai 2019 fand die blockchain-REAL (BR 19) zum ersten Mal in Wien statt. Rund 150 Gäste aus der Immobilienwirtschaft besuchten die ausverkaufte Konferenz und diskutierten die Chancen und Risiken beim Einsatz der Blockchain-Technologie, so die Veranstalter.

Was die neue Technologie bringen wird

Die Blockchain-Technologie wird die Immobilienbranche nachhaltig veränderh, hieß es auf der Konferenz. Die Themen des Tages waren:

  • Wo und wie kommt die Technologie heute bereits zum Einsatz?
  • Welche Ideen gibt es für weitere Anwendungen?
  • Wo liegen die gesetzlichen Grenzen und wie ist es um  das Thema Absicherung bestellt?
  • Und last but not least: kann man damit schon Geld verdienen?

Viele praktische Ansätze und rege Diskussionen führten zur Erkenntnis: Die Blockchain-Technologie ist nicht nur ein Hype, sondern wird fixer Bestandteil der Immobilienbranche werden, so der Linde Verlag, der zu den Partnern der Blockchain-REAL 2019 gehört.

Unterstützung und Lob gab es von der Stadt Wien. Gemeinderat Markus Schober betonte bei der Eröffnung des Events die Wichtigkeit dieser Form von Expertenvernetzung und Innovationsmanagement im Zentrum Wiens. Die Stadt präsentiert sich bekanntlich derzeit – nach dem Regierungsprogramm von Bürgermeister Michael Ludwig – als smarteste Stadt der Welt. Oder anders ausgedrückt, den digitalen Technologien soll in Österreichs Hauptstadt ein kräftiger Schub vermittelt werden.

„Eines der wichtigsten Anwendungsfelder“

Die Veranstaltung wurde vom Linde Verlag gemeinsam mit dem Ideen-Gründer Walter Strametz und dem Gewinn-Verlag organisiert. Klaus Kornherr, Geschäftsführer Linde Verlag: „Eines der wichtigsten Anwendungsfelder der Blockchain-Technologie wird die Immobilienbranche sein. Wir haben viele konkrete Ansätze und Ideen gesehen und freuen uns, einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser Technologie vor allem aus rechtlicher und steuerrechtlicher Sicht zu leisten.“

Link: blockchain REAL

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. VAT Returns: Tool von Linde zur EU-Vorsteuer
  2. Compliance Solutions Day: Vergabe-Tipps und Dawn Raid App
  3. Hilton geht an Wealthcore mit DLA Piper (Update)
  4. Großinvestoren mögen Wiens Wohnhäuser