Mietrecht kompakt: Handbuch für Profis aktualisiert

11. Jun 2019   Bildung & Uni Recht
Mietrecht kompakt c Linde 207x300
©Linde Verlag

Wien. „Mietrecht kompakt“ ist in der 4. Auflage 2019 erschienen. Es soll Lösungen zu Praxisfragen des österreichischen Mietrechts bieten.

Das Mietrecht ist seit jeher umstritten – regelmäßige Novellierungen und „Kehrtwendungen“, Ausnahmen und Sonderregelungen sind die Folge, heißt es beim Linde Verlag. Fachwissen ist dadurch schnell veraltet, zudem verliere man leicht den Blick fürs Ganze.

Der nun in 4. Auflage erschienene Leitfaden soll da Abhilfe schaffen und den aktuellen Stand des österreichischen Mietrechts leicht verständlich darstellen. Geboten werden dabei Lösungen zu Fragen der täglichen Praxis sowie typische mietrechtliche Konfliktsituationen – von Bestandsvertrag und Mietrechtsgesetz bis zur Räumungsexekution.

Die neue Auflage und ihr Autor

Die 4. Auflage ist auf dem Stand März 2019 und berücksichtigt die einschlägigen Gesetze und Judikate seit der im Jahr 2016 erschienenen Vorauflage. Autor Mag. Alfred Tanczos ist Richter, Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie Vortragender in der Aus- und Fortbildung von Richtern, Rechtsanwälten, Notaren und Sachverständigen.

Link: Linde Verlag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Veranstaltung: Neues zu Lagezuschlag und Mietzins
  2. Sind die Betriebskosten Ihrer Wohnung zu hoch?
  3. Neues Rechtshandbuch zu Cyber-Security
  4. Rechtsgrundlagen für Legal Tech: Buch aktualisiert

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.