Die Staatspreise für Unternehmensqualität 2019

13. Jun 2019   Business Veranstaltung

Wien. Die BKS gewinnt den Staatspreis für Unternehmensqualität 2019. Für die VBV gab es einen Sonderpreis für gelebte Nachhaltigkeit.

Die Staatspreise für Unternehmensqualität werden vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Quality Austria vergeben.

Gelobt wurden bei der Preisverleihung gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der Beratungsqualität und hohe Zufriedenheitswerte sowie hohe Nachhaltigkeit der BKS.

Weitere Preisträger sind:

  • Kategoriesieger „Mittlere Unternehmen“: B. Braun Austria GmbH
  • Kategoriesieger „Kleine Unternehmen“: Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee Süd, Ordination Dr. Walter Titze
  • Kategoriesieger „Non-Profit Organisationen“: Volkshochschule Götzis
  • Kategoriesieger „Organisationen, die vorwiegend im öffentlichen Eigentum stehen“: WIFI Kärnten GmbH
  • Sonderpreise der Jury: I. K. Hofmann GmbH, VBV – Vorsorgekasse AG, Landesklinikum Gmünd

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Österreich verbessert sich bei Innovations-Ranking
  2. Nachhaltigkeitspreis Trigos 2019 vergeben
  3. Bankenverband hat den Förderpreis 2019 vergeben
  4. Preise für TPA, Deloitte bei Immobilien, Transfer Pricing

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.