16. Jul 2019   Business Personalia

Neuzugänge in der Chefetage von Magenta, T&N und ACB

Volker Libovsky Credit Magenta Telekom Marlena König
Volker Libovsky ©Magenta Telekom / Marlena König

Wien. Mit Volker Libovsky hat Magenta einen neuen CTIO. Neuigkeiten gibt es auch bei T&N Telekom und im Austrian Convention Bureau (ACB).

Volker Libovsky (42) ist neues Mitglied der Geschäftsführung von Magenta Telekom (T-Mobile Austria GmbH). Als CTIO (Chief Technology & Information Officer) verantworte er die Bereiche IT, Networks und Operations.

Libovsky ist damit für IT sowie den Betrieb und des Ausbau des Mobilfunk- und Glasfaserkabelnetzes zuständig. Er zuletzt in der Europa-Zentrale von Liberty Global als CIO/VP für Systemintegration und M&A tätig und bringe jahrzehntelange Erfahrung in Managementfunktionen bei Liberty Global, Unitymedia, Virgin Media und UPC mit.

Volker Libovsky ist seit 2002 in verschiedenen technischen Führungsfunktionen tätig; er hat Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert, mit Schwerpunkt Kapitalmärkte.

Martin Mauthner ist Country Manager von T&N Österreich

Mit Martin Mauthner hat T&N / Televis seit Mai 2019 einen neuen Länderverantwortlichen für Österreich. Mauthner war laut den Angaben lange für die PKE Electronics in leitender Position tätig. Er verfüge über große Erfahrung in der Entwicklung von Teams und Organisationen im In- und Ausland. Unter seiner Leitung soll sich die T&N / Televis in Österreich kontinuierlich weiterentwickeln.

Martin Mauthner Credit obs TN Telekom Netzwerk AG Mario Biehal
Martin Mauthner ©obs / T&N Telekom & Netzwerk AG / Mario Biehal

„An T&N fasziniert mich die Idee, die Präzision eines Schweizer Unternehmens nach Österreich zu transferieren. Die Mischung ist erfolgsversprechend, das kann der Markt gebrauchen“, so Mauthner.

Mit seinem Team ist Mauthner für die Weiterentwicklung der Unternehmung sowie die Akquisition von Neukunden und die Betreuung der bestehenden Kunden im ICT Bereich verantwortlich, so Unternehmensgründer und Inhaber Hermann Graf. Die T&N AG wurde 1996 in der Schweiz gegründet und hat heute laut den Angaben rund 200 Mitarbeitende. T&N ist in der Schweiz an sieben Standorten vertreten, in Österreich seit 2014 mit fünf Standorten.

Ein neuer Präsident für die Kongress- und Tagungsbetriebe

Nach 10 Jahren Amtszeit übergibt Christian Mutschlechner die Präsidentschaft des Austrian Convention Bureau (ACB) an seinen Stellvertreter Gerhard Stübe. Das ACB ist Dachverband für 78 Mitgliedsbetriebe der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche.

Der gebürtige Vorarlberger Stübe ist seit 17 Jahren Geschäftsführer von Kongresskultur Bregenz und seit 2012 Mitglied im ACB Vorstand, wo er Finanzreferent war und seit der Wahl 2018 die Position des Vizepräsidenten innegehabt habe.

„Die strategische Entwicklung des Verbandes hin zu einer branchenweiten Wissens- und Netzwerkplattform soll helfen, Österreich als Tagungsdestination noch mehr in den Herzen der Entscheider zu verankern“, so der neue Präsident bei der Amtsübergabe auf der letzten ACB-Hauptversammlung.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Cattina Leitner ist Präsidentin der Stiftungen
  2. Neuer CEO für Spitz, neuer Novomatic-Vorstand und mehr
  3. Peter Rezar ist neuer ARBÖ-Präsident
  4. Rechberger-Krammer folgt Thumser als Henkel-Chef