20. Aug 2019   Bildung & Uni Finanz Recht

Buch zu Rechtsschutzversicherung, Haftpflicht und mehr

Versicherungsrecht c Manz 200x300
©Manz

Versicherer. Eine Neuerscheinung zum Versicherungsrecht beschäftigt sich mit der Rechtsschutzversicherung, den Auswirkungen von IDD und DSGVO sowie der Produkthaftpflicht.

In „Haftpflicht-, Rechtsschutzversicherung und Versicherungsvertriebsrecht 2018“ beschäftigen sich Experten aus Wissenschaft und Praxis mit aktuellen Problemen in den genannten Themengebieten, heißt es beim Verlag Manz.

Highlights des heurigen Sammelbandes sind demnach die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD), neue Standesregeln für die Versicherungsvermittlung, der Produktrückruf und natürlich die DSGVO.

Die Beiträge und die Herausgeber

Konkret behandeln die Beiträge der zahlreichen Fachexperten u.a. folgende Themen:

  • Beratungsprozess in Versicherungsangelegenheiten nach der IDD
  • Der Datenschutzbeauftragte im Regime der DSGVO
  • Produktrückruf in der Haftpflichtversicherung
  • Produktrückruf in den USA
  • Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung
  • Direktklage des Geschädigten in der Haftpflichtversicherung
  • Compliance und Marktverhaltensrisiko im Versicherungsvertrieb
  • Aktuelle Judikatur zur Haftpflichtversicherung
  • (Vielleicht?) Neue Standes- und Vertriebsregeln für die Versicherungsvermittlung

Die Herausgeber sind:

  • Dr. Arlinda Berisha, LL.M., Leiterin des Fachbereichs Versicherungsrecht und Lehrgangsleiterin der versicherungsrechtlichen Zertifikats-, Master- und LL.M.-Programme am Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen an der Donau-Universität Krems.
  • Prof. Mag. Erwin Gisch, MBA, Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler, Lehrbeauftragter für Versicherungsvertragsrecht und Fachautor.
  • Dr. Klaus Koban, MBA, Geschäftsführer der Koban Südvers Group GmbH, Universitätslektor für Versicherungsvertragsrecht sowie Fachautor.

Link: Manz

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Zeller Handbuch zum Arbeitsvertrag neu
  2. Bundesvergabegesetz: 4000 Entscheidungen
  3. Doralt muss auf das Parlament warten
  4. Neues Buch zur Unternehmensnachfolge