Jahrestagung „Der Jahresabschluss 2019“ am 10. 10.

Wien. Die Jahrestagung „Der Jahresabschluss 2019“ findet am 10. Oktober 2019 in Wien statt. Vertieft werden diesmal u.a. UGB- und IFRS-Trends, latente Steuern und Investments betrachtet.

Gedacht ist die Veranstaltung der Manz-Rechtsakademie als Jahresupdate für alle Bereiche des Jahresabschlusses – UGB, IFRS und Steuerrecht.

Zu den behandelten Themen gehört demnach der aktuellen Stand in diesen Themenkreisen, sowie Steuertipps zum Jahresende. Dazu kommen einige besondere Themen, nämlich:

  • Bilanzierung von Umgründungen
  • Latente Steuern
  • Bilanzierung von Finanzanlagevermögen (inkl. Personengesellschaften, Fondsanteile, Wertpapiere, etc.)

Die Vortragenden

Die Tagungsleitung liegt bei Christian Steiner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR).

Zu den Vortragenden zählen Dominik Permanschlager (Senior Manager und Prokurist bei EY), Karl Stückler (Steuerberater und Senior Manager BDO Austria), Steuerberater Klaus Wiedermann, Alexandra Winkler-Janovsky (Sachverst. für Steuer- und Rechnungswesen) und Gerhard Wolf (Partner bei KPMG Österreich).

Link: Manz-Rechtsakademie

 

    Weitere Meldungen:

  1. Jahresabschluss nach UGB vs IFRS: Die Unterschiede
  2. Latente Steuern: Neues Buch für Praktiker
  3. Countdown zum Jahresende: Die Steuer-Checkliste
  4. Regierungsvorlage: Neuer Sheriff für die Wirtschaftsprüfer