13. Sep 2019   Business Finanz Personalia Recht

Judit Havasi wird Chefin der Donau Versicherung

Judit Havasi Credit Ian Ehm
Judit Havasi ©Ian Ehm

Management. Versicherungsriese Vienna Insurance Group (VIG) baut die Chefetage um: Änderungen gibt es in den Vorständen von VIG, Wiener Städtische und Donau, wo Judit Havasi CEO wird.

Österreichs größte Versicherungsgruppe nimmt eine Reihe von Neuernennungen vor, die die Zusammensetzung ihrer Führungsetage für einige Jahre prägen werden.

Mit 1. Jänner 2020 werden laut den Angaben bedeutende Vorstandsänderungen in der VIG-Gruppe wirksam, die Aufsichtsräte von Mutter und Tochter nun beschlossen haben:

  • Vienna Insurance Group: Franz Fuchs wird bereits ab 1. Oktober 2019 zum Generaldirektor-Stellvertreter ernannt. Gerhard Lahner (42), Gábor Lehel (42) und Harald Riener (50) werden neu in den Vorstand bestellt.
  • Wiener Städtische Versicherung: Sonja Steßl (38) wird Vertriebsvorstand.
  • Donau Versicherung: Neue Generaldirektorin wird Judit Havasi, Wolfgang Petschko (41) zieht in den Vorstand ein.

Franz Fuchs wird Vize-Chef der VIG

In Anerkennung seines jahrelangen Einsatzes und der exzellenten Betreuung der Länder Polen, Rumänien, der Baltischen Staaten, der Ukraine und Moldau werde Franz Fuchs Generaldirektor-Stellvertreter, teilt die VIG mit. Die drei neuen VIG-Vorstände Gerhard Lahner, Gábor Lehel und Harald Riener wiederum verfügen über jahrelange internationale Erfahrung innerhalb der Gruppe. Judit Havasi scheidet dagegen mit Ende 2019 aus dem VIG-Vorstand aus: Sie wird CEO der VIG-Tochter Donau Versicherung.

Die Laufbahnen der neuen VIG-Vorstände

  • Mag. Gerhard Lahner studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und ist seit 2002 für die VIG in verschiedenen Gruppenfunktionen tätig. Er war Vorstandsmitglied der österreichischen Konzerngesellschaften Donau und Wiener Städtische sowie davor und derzeit Vorstandsmitglied der tschechischen Kooperativa und ČPP. Seit 1. Jänner 2019 ist Mag. Lahner auch Stellvertreter für den Vorstand der VIG.
  • Gábor Lehel studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Finanzwesen in Tatabánya und Budapest in Ungarn. Er trat 2003 in die Vienna Insurance Group ein und war im Konzerncontrolling und als Leiter des Generalsekretariats tätig, bevor er 2008 in den Vorstand der ungarischen Konzerngesellschaft Union Biztosító bestellt wurde. Seit Mitte 2011 ist er Generaldirektor der Union Biztosító. Seit 1. Jänner 2016 ist er auch Stellvertreter für den Vorstand der VIG.
  • Mag. Harald Riener studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und trat 1998 in den Konzern ein, wo er bis 2001 im Marketingbereich der Donau und Wiener Städtischen beschäftigt war. Nach seiner Tätigkeit bei einem Medienverlag kehrte er 2006 wieder in den Konzern zurück und war für das Marketing der VIG sowie den Aufbau in Kroatien zuständig. Seit 2014 ist
    Mag. Riener Vorstandsmitglied der Donau und für Vertrieb und Marketing verantwortlich.

Eine neue Vertriebschefin für die Wiener Städtische

Sonja Steßl wird mit 1. Jänner 2020 in den Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung berufen und für die Leitung des Vertriebs verantwortlich sein: Die studierte Juristin war bei Technologieunternehmen beschäftigt, bevor sie als Staatssekretärin im Bundeskanzleramt für Digitalisierung, Verwaltung und den öffentlichen Dienst zuständig war.

Seit 2016 ist die gebürtige Steirerin für die Wiener Städtische tätig und leitete die Sparte Kranken- und Unfallversicherung, bevor sie im Juli 2018 als Landesdirektorin in die Steiermark wechselte und diese sehr erfolgreich führt, so die VIG. Mit Steßl ziehe die dritte Frau in den Vorstand der Wiener Städtischen ein, die mittelfristig somit den Frauenanteil im Management auf 50 % erhöhe.

Die nächste Umbesetzung steht bei der Städtischen übrigens bevor: Ralph Müller (50), derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, folgt 2021 auf Robert Lasshofer (61) als Städtische-Generaldirektor.

Havasi neue Generaldirektorin für die Donau Versicherung

Den Frauenanteil im Vorstand erhöht auch die Donau Versicherung durch die Bestellung von  Judit Havasi: Sie übernimmt mit 1. Jänner 2020 die Funktion als Vorstandsvorsitzende und Generaldirektorin der Donau Versicherung.

Die studierte Juristin ist seit dem Jahr 2000 im Konzern tätig. Sie begann in der Union Biztosító, wo sie ab 2005 Vorstandsmitglied war, bevor sie 2009 in den Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung wechselte und von Juli 2013 bis Ende 2015 Generaldirektor-Stellvertreterin war. Seit dem Jänner 2016 ist sie Mitglied des Vorstands der Vienna Insurance Group.

Wolfgang Petschko zieht mit 1. Jänner 2020 neu in den Vorstand der Donau Versicherung ein. Er hat Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Wien studiert und ist seit 2002 im Konzern tätig. Nach der Zuständigkeit für das Rückversicherungsgeschäft für die Donau und die Wiener Städtische übernahm er 2006 die Leitung des Firmengeschäfts der VIG. Seit 2008 ist er auch Geschäftsführer der Vienna International Underwriters. Seit 2017 ist er Vorsitzender der Sektion Sachversicherung Industrie im Versicherungsverband Österreich.

Ein Überblick

Die Vorstände der jeweiligen Gesellschaften setzen sich mit Wirkung vom 1. Jänner 2020 wie folgt zusammen:

Vienna Insurance Group

  • Prof. Elisabeth Stadler (CEO)
  • Komm.-Rat Franz Fuchs
  • Mag. Liane Hirner (CFO)
  • Mag. Peter Höfinger
  • Mag. Gerhard Lahner
  • Gábor Lehel
  • Mag. Harald Riener
  • Dr. Peter Thirring

Wiener Städtische Versicherung

  • Mag. Robert Lasshofer (CEO)
  • Manfred Bartalszky
  • Dr. Christine Dornaus
  • Mag. Roland Gröll
  • Dr. Ralph Müller
  • Mag. Sonja Steßl
  • DI Doris Wendler

Donau Versicherung

  • Dr. Judit Havasi (CEO)
  • Dr. Edeltraud Fichtenbauer
  • Reinhard Gojer, MBA
  • Mag. Roland Gröll
  • Dr. Ralph Müller
  • Dr. Wolfgang Petschko
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Beförderungen bei startup300, DHK und CRIF
  2. Neubesetzungen bei Xing Österreich, CBRE und VIG
  3. Neue Chefs bei Velux, NTT, Wienerberger und mehr
  4. Neue Chefs bei Contrast EY, Deloitte und mehr