19. Sep 2019   Bildung & Uni Recht

Zeller Handbuch zum Arbeitsvertrag neu

Zeller Handbuch c Manz 214x300
©Manz

Mitarbeiter. Der Gestaltung von Arbeitsverträgen widmet sich ein Manz-Handbuch jetzt in 2. Auflage. Aktualisiert wurde u.a. das Thema Datenschutz.

Vertragsgestaltung und Inhaltskontrolle von Arbeitsverträgen spielen in der Praxis eine immer wichtigere Rolle, heißt es beim Verlag: In der 2. Auflage werden – nach einem Allgemeinen Teil über Rahmenbedingungen der Arbeitsvertragsgestaltung – laut den Angaben 80 typische Vertragsklauseln systematisch dargestellt.

Dabei wird jeweils nach einer Einführung zu Gesetzeslage und Klauselzweck eine Analyse charakteristischer Klauselgestaltungen vorgenommen, um dann die Auswirkungen auf den Gebieten des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts zu beleuchten.

Neuerungen und Autoren

Neu aufgenommen wurden demnach jetzt Klauseln zum neuen Datenschutzrecht und zu den Umzugskosten. Berücksichtigt wurden weiters Neuerungen im Recht der Entgeltfortzahlung, im Kündigungsrecht und bei der Ausbildungskostenklausel sowie der Konkurrenzklausel. Musterbausteine für Vertragserrichter gehören ebenfalls zum Inhalt.

Die Herausgeber sind Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner (Uni Innsbruck) und Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr (Vizepräsident des Obersten Gerichtshofs, Universität Salzburg). Zahlreiche Fachautorinnen und -autoren haben mitgewirkt.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Die Künstliche Intelligenz und das Recht
  2. Neuer Datenschutz-Ratgeber zum Smart Office
  3. Komko bietet digitale Kommentierung der wichtigsten KVs
  4. Finanz-Flaggschiff feiert: 200 Jahre Erste