20. Sep 2019   Personalia Recht Veranstaltung

Berger wird Anwältin bei fwp und weitere News

Burghild Berger Credit fwp
Burghild Berger ©fwp

Personen & Events. Burghild Berger ist jetzt Anwältin bei fwp. Freshfields-Partner Klaus-Stefan Hohenstatt avanciert bei der EELA. Und SCWP lud zum Event der China-Anwälte.

Burghild Berger (40) verstärkt seit 10. September 2019 das Anwälteteam von Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) im Bereich Litigation. Sie hat ihre Laufbahn bei fwp 2008 als Rechtsanwaltsanwärterin begonnen und unter der Führung von fwp-Partner Markus Fellner insgesamt vier Jahre einschlägige Erfahrungen im Wirtschaftsrecht gesammelt, so die Kanzlei.

2012 zog es Berger nach Toronto in eine kanadische Wirtschaftskanzlei. Nach drei Jahren Auslandsaufenthalt kehrte sie nach Österreich zurück. Nach mehrmonatiger Elternzeit hat die inzwischen zweifache Mutter der Wiedereinstieg ins Berufsleben mit einem individuellen Teilzeitmodell vollzogen, heißt es weiter.

Seit 10. September 2019 verstärke Berger nun das fwp-Team als Rechtsanwältin in den Rechtsgebieten streitiges Verfahren und Liegenschaftsrecht. Neben ihrer Litigation-Expertise bringe sie Know-how in den Kompetenzbereichen Vertrags- und Exekutionsrecht ein. Dank ihrer Auslandserfahrung unterstütze sie maßgeblich auch die Cross Border Beratung.

Das Statement von Berger: „Ich bin dankbar, mit fwp eine Sozietät gefunden zu haben, die mir mittels flexibler Arbeitszeitmodelle ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privat- und Berufsleben ermöglicht.“ fwp-Partner Markus Fellner: „Wir freuen uns, unsere langjährige Mitarbeiterin und ausgezeichnete Juristin Burghild Berger nun als Rechtsanwältin gewonnen zu haben.“

Hohenstatt neuer Chairman der European Employment Lawyers Association

Freshfields-Partner Klaus-Stefan Hohenstatt, ein Spezialist für Arbeitsrecht, ist vom Board der European Employment Lawyers Association (EELA) für eine Amtszeit von zwei Jahren zum Chairman der Vereinigung gewählt worden. Er ist laut den Angaben das erste Boardmitglied aus Deutschland in dieser Funktion.

Die EELA wurde 1997 gegründet und hat rund 1.500 Mitglieder aus 26 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, davon rund 200 aus Deutschland. Man vertrete die Interessen von auf das europäische und internationale Arbeitsrecht spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten. Die jährliche EELA-Konferenz mit bis zu 500 Teilnehmern dient zum Austausch über arbeitsrechtliche Fragestellungen in Europa.

Klaus-Stefan Hohenstatt gehört als Vertreter Deutschlands dem Board der EELA bereits seit 2009 an, seit 2017 war er Vice-Chairman. Daneben ist Hohenstatt seit 2012 Honorarprofessor der Bucerius Law School in Hamburg.

SCWP Schindhelm ist Gastgeber für China

SCWP Schindhelm war in diesem Jahr Gastgeber der jährlichen Versammlung der Vereinigung Association for Chinese Lawyers in Europe, gemeinsam mit CIETAC – European Arbitration Centre. Die Veranstaltung fand von 6. bis 8. 9. in Wien statt.

Die Mitglieder der Vereinigung Association for Chinese Lawyers in Europe, A.s.b.l (ACLE) verfolgen laut den Angaben u.a. das Ziel, die wirtschaftsrechtliche Zusammenarbeit zwischen China und Europa zu fördern. Hauptverantwortlich für die Organisation des Events bei SCWP Schindhelm war Partnerin und ACLE-Mitglied Alice Meissner.

Für die Geschäfte zwischen Österreich und China sieht SCWP gute Vorzeichen. Österreich habe erst vor wenigen Monaten die Kooperation mit China in zahlreichen Wirtschaftsbereichen erweitert und vertieft. Demnach haben beide Staaten eine vertiefte Kooperation beim Zahlungsverkehr und gemeinsame Exportkredite vereinbart. Ferner werde es auch eine enge Zusammenarbeit mit österreichischen Unternehmen bei den Olympischen Spielen 2022 in Peking geben.

Die Kanzlei hat einen eigenen China Desk eingerichtet. „Der chinesische Markt bietet Chancen für alle exportorientierten Unternehmen in ganz Österreich“, so Immanuel Gerstner, Managing Partner bei SCWP Schindhelm und Standortleiter der Kanzlei in Wien.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Präsident der Notare, neue Partner und mehr
  2. „Promoting the Best“- Awards vergeben
  3. Events: Wolf Theiss im Dschungel, PwC in Graz und mehr
  4. Dorda hilft bei Kauf von Presse-HQ, PHH berät Heimat und mehr