21. Okt 2019   Recht Veranstaltung

Jahrestagung Datenschutz am 22. Oktober 2019

Wien. Die Jahrestagung Datenschutz der Arge Daten widmet sich morgen u.a. Direkt-Marketing und DSGVO aus der Sicht der Datenschutzbeauftragten.

Wettbewerbsfragen, Online- und Direkt-Marketing und Cloud-Computing sind laut den Veranstaltern die Hauptthemen. Weitere Schwerpunkte bilden Anforderungen der DSGVO zu Löschpflichten, Mitarbeiterdatenschutz und Betroffenenrechte.

Wer spricht vor Ort

Als Keynote-Speaker tritt RTR-Geschäftsführer Klaus M. Steinmaurer ans Podium. Die RTR ist Österreichs oberster Wettbewerbs- und Datenschutzhüter im Bereich Telekommunikation und Internet. Sein Statement werde sich mit
Wettbewerbsrecht und Verbraucherschutz als neue Datenschutz-Herausforderung im Zeitalter der Digitalisierung befassen.

Behindert oder fördert Datenschutz die europäische Informationswirtschaft? In der abschließenden Diskussionsrunde „Sind nach der DSGVO Marktforschung, Online- und Direktmarketing noch möglich?“ werde dann dieser Frage nachgegangen. Dabei sind u.a. Linda Herwich (Österreichische Post AG) und Gerald Dittel (Therapie-info PSISYS).

Link: Arge Daten

 

    Weitere Meldungen:

  1. So schützen die heimischen Unternehmen ihre Daten
  2. Post AG soll 18 Mio. Euro DSGVO-Strafe zahlen
  3. Cloud-Speicherung: Warum es in Europa sein sollte
  4. Neuer Datenschutz-Ratgeber zum Smart Office