08. Nov 2019   Business Recht

Kanzlei Rödl übernimmt Krankenhaus-Berater

Siegburg. Die deutsche Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner will durch die Übernahme von OSB Krankenhausmanagementberatung ausbauen.

Laut den Angaben hat Rödl & Partner – zu den Standbeinen gehören Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung – das Siegburger Beratungshaus OSB Krankenhausmanagementberatung GmbH zum 1.11.2019 übernommen.

Mit der Übernahme verfolge Rödl & Partner seine „Digitale Agenda“ und erweitere das Beratungsportfolio im Bereich des Gesundheitswesens um smarte digitale Lösungen zur Verbindung von Medizin und Ökonomie.

Die Übernahme des Siegburger Unternehmens geschehe auch im Vorgriff auf eine der größten Herausforderungen für die Krankenhauslandschaft, das künftige Pflegebudget 2020.

Die Angebotspalette

Die Lösungen für Krankenhausbetreiber beinhalten beispielsweise Angebote zur Klärung des notwendigen leistungsadaptierten und effizienten Personaleinsatzes oder auch für den Aufbau von Prozessteuerungen und effektiven leistungsadaptierten Personalentwicklungsstrategien.

„Wir freuen uns sehr über die Integration der OSB Krankenhausmanagementberatung GmbH. Durch ihre Verbindung medizinischen Fachwissens mit digitaler Kompetenz ist sie eine perfekte Ergänzung unseres Angebots“, wird Partner Bernd Vogel zitiert, Leiter des Unternehmensbereichs Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Beförderungen bei Dorda und DLA Piper
  2. Austro-Beamtenrechtler für EU, neuer Anwalt bei fwp
  3. Food Law Corner: Cerha Hempel bloggt zu Lebensmitteln
  4. 1 Milliarde Trinidad-und-Tobago-Dollar bei White & Case