05. Dez 2019   Recht

Deals von Hengeler Mueller, CMS und Noerr

Wirtschaftskanzleien. Hengeler Mueller berät Capvis, CMS das US-Unternehmen ITW und Noerr die Inhaber der Steinel-Gruppe.

Hengeler Mueller berät Capvis beim Verkauf von Ondal an IK Investment Partners. Die von der Capvis AG beratenen Fonds Capvis Equity III L.P. und Capvis III Limmat L.P. („Capvis“) veräußern ihre Mehrheitsbeteiligung an der Ondal Holding GmbH  („Ondal“) an IK Investment Partners.

Ondal ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von medizintechnischen Tragesystemen für den Einsatz in Operationssälen, auf Intensivstationen und in ambulanten Einrichtungen. Capvis erwarb die Mehrheitsbeteiligung an Ondal im Jahr 2012.

Der Abschluss der Transaktion stehe noch unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden.

Es beraten unter anderem die Partner Daniel Wiegand (M&A, München), Dirk Uwer (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Düsseldorf) und Christian Hoefs (Arbeitsrecht, Frankfurt).

CMS berät Illinois Tool Works

Die Element Solutions Inc., hat am 2. Dezember die US-Gesellschaft Kester von Illinois Tool Works Inc. (ITW), übernommen. Kester wurde im Jahr 1899 gegründet und ist ein Anbieter von Montagematerialien für die Elektronikmontage und Halbleiteranwendungen mit Werken in den USA und Deutschland.

Ein CMS-Team unter der Leitung des Partners Tobias Grau hat die ITW beim Verkauf beraten.

ITW, ein börsennotiertes Unternehmen der NYSE, ist ein diversifizierter Hersteller von spezialisierten Industrieausrüstungen, Verbrauchsmaterialien und damit verbundenen Dienstleistungen.

Noerr berät Inhaber der Steinel-Gruppe

Noerr hat den Inhaber der Steinel-Gruppe beim Einstieg der Adcuram Group AG in das familiengeführte Unternehmen aus Ostwestfalen beraten. Adcuram, eine im Privatbesitz befindliche Industriegruppe aus München, hat sich mehrheitlich an Steinel beteiligt.

Das 1959 gegründete Unternehmen Steinel ist auf Sensoren, Sensorleuchten, Heißluftgeräte und Industriekomponenten spezialisiert und beschäftigt europaweit insgesamt 1.500 Mitarbeiter

Die Transaktion wurde laut den Angaben Ende November abgeschlossen. Die Beratung übernahmen federführend Christoph Spiering, Jan-Philipp Meier (beide Corporate M&A, Hamburg).

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Deals bei Weber, Wolf Theiss, SCWP Schindhelm und mehr
  2. Emerging Europe: M&A-Transaktionen sinken um 6,5%
  3. Beförderungen bei Schramm Öhler, Binder Grösswang und mehr
  4. Neue Deals bei Binder Grösswang, fwp, PHH und Wolf Theiss