Recht

Neue Deals bei Freshfields und CMS

Berlin / Stuttgart. Freshfields hat Antirion SGR bei einem Immobilienerwerb von Thales Deutschland beraten. Neues gibt es auch bei CMS.

Freshfields hat Antirion SGR beim Erwerb des Thales Deutschland-Headquarters von Samsung im Wege eines Share Deals rechtlich und steuerlich beraten. Die Beratung umfasste außerdem die Finanzierung.

Der Bürocampus in der Nähe von Stuttgart hat cirka 58.000 Quadratmeter vermietbare Fläche und ist laut Freshfields langfristig an Thales Immobilien Deutschland vermietet.

Das Freshfields-Team umfasste die Partner Francesco Lombardo, Frank Laudenklos, Alexander Schwahn, Counsel Gerrit Beckhaus, Nicola Franceschina, Maren Tamke und die Principal Associates Tim Behrens sowie Jennifer Maiworm.

CMS berät Capiton

Die Anwaltskanzlei CMS hat Capiton beraten: Die Private-Equity-Gesellschaft hat die Mehrheitsbeteiligung an der KD Pharma Group von dem Capiton IV Fonds, der die Anteile seit dem Erwerb im Jahr 2013 gehalten hat, auf einen von Capiton hierfür aufgelegten neuen Single-Asset Fonds übertragen.

Das CMS-Team umfasste Eva Annett Grigoleit, Igor Stenzel, Ralf Kurney, Patrick M. Lühr, Steffen König, Vera Wahl, Fabian Mayer, Birgit Wagner, Fazila Ahmad, Hanna Heimrath, Markus Pfaff, Jens Moraht, Christopher Heckel, Hatice Akyel, Anne Neumann, Rolf Hempel, Martin Cholewa, Winfried Bullinger, Stefan Lüft, Benedicta von Rauch, Roland Wiring, Tina-Katharina Wulff, Winfried Schnepp, Alexander Hoffmann, Phillip Bubinger und Alexander Borchers.

Das gleiche CMS-Team war bereits bei der Akquisition der KD Pharma Group durch den Fonds beteiligt, der seine Anteile nunmehr an den neuen Single-Asset Fonds übertragen hat.

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Chefs und neue Partner bei Schönherr
  2. Der Ruf nach einem Inflationslinderungsgesetz
  3. J.P. Morgan kauft Logistikpark mit Hengeler Mueller
  4. Drei neue Partner bei Kanzlei Cerha Hempel