27. Dez 2019   Recht

Deals: KPMG hilft bei Kauf von Mountain Spirits und mehr

Wendelin Ettmayer Credit KPMG 300x200
Wendelin Ettmayer ©KPMG

Wien. Beratungsmulti KPMG war rechtlich und steuerlich beim Erwerb von Mountain Spirits behilflich. Neue Deals gibt es auch bei Dorda und Freshfields.

KPMG berät die Amber Beverage Group (ABG) beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der österreichischen Mountain Spirits. ABG wurde bei der Vorbereitung des Erwerbs laut den Angaben von einem KPMG-Team aus Law, Tax und Advisory bei der rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Due Diligence unterstützt. Darüber hinaus erstellte und verhandelte KPMG Law die Transaktionsdokumentation.

ABG ist ein international Getränkehersteller und -händler sowie Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Luxemburg. Produktions- und Vertriebsgesellschaften gibt es unter anderem auch in Österreich. Weltweit beschäftige ABG rund 2.100 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio von rund 240 Marken. Markus Panzl hat die in Tirol ansässigen Mountain Spirits Gruppe mit einer Tochtergesellschaft in Deutschland im Jahr 2004 gegründet. Sie positoniert sich als Partner für den Lebensmittelgroßhandel und Einzelhandel.

Das KPMG-Beratungsteam wurde von Wendelin Ettmayer (Partner, Law, Corporate/ M&A) geleitet.

  • Im Team Law: Stefan Arnold (Partner, Corporate/ M&A), Stephanie Sauer (Senior Associate, Corporate/ M&A), Dominik Pflug (Senior Associate, Corporate/ M&A), Elisabeth Wasinger (Partner, Employment), Karin Bruchbacher (Counsel, IP/IT), Franz Josef Arztmann (Partner, Regulatory)
  • Im Team Tax und Advisory: Eugen Strimitzer (Partner, Tax), Rainer Götz (Director, Tax), Roman Zierler, (Senior Manager, Advisory), Dominik Zacherl (Director, Advisory) Robert Humenberger (Senior Associate, Advisory)

Dorda unterstützt DLH Austria bei Verkauf von Logistikobjekten

Stefan Artner, Partner und Leiter der Immobilienpraxisgruppe, und Marie-Luise Pugl, Immobilienanwältin bei Dorda, berieten DLH Real Estate Austria, ein Unternehmen der familiengeführten Zech Group, beim Verkauf von Logistikobjekten Nahe des Flughafen Wien-Schwechat. Käufer ist das deutsche Unternehmen Deka Immobilien, über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart.

Die beiden von Deka Immobilien erworbenen Logistikobjekte „Gamma 1“ und „Gamma 2“ gehören zum Industrial Campus Vienna East, nahe dem Flughafen Wien-Schwechat. Der Industrial Campus Vienna East werde nach seiner Fertigstellung über 120.000 m² umfassen und damit der größte Logistikcampus Österreichs sein. Die Distributioncenter Gamma 1 und 2 haben insgesamt eine Fläche von knapp 33.000 m²  und seien bereits vollständig vermietet.

Zusätzlich beriet Dorda Eigentümer und Projektentwickler DLH Austria beim Verkauf von zwei weiteren Gebäuden des Logistikcampus an Deka Immobilien im Rahmen eines Forward Purchase. „Alpha 2“ und „Gamma 3“ sollen Mitte des kommenden Jahres fertiggestellt werden und dann über eine vermietbare Fläche von über 41.000 m² mit 131 Parkplätzen verfügen. Nutzer werde u.a. die Hornbach Baumarkt AG sein.

„Wir sind bereits in der Vergangenheit als Berater rechtlich an der Seite von DLH Austria gestanden und freuen uns, dass wir nun auch den erfolgreichen Verkauf dieses Projekts begleiten durften“, so Stefan Artner. Er und Pugl wurden bei der Transaktion von Rechtsanwaltsanwärter Markus Buchleitner (Real Estate).

Freshfields berät Hellman & Friedman bei Erwerb von AutoScout24

Am 17. Dezember 2019 hat AutoScout24, ein europäischer digitaler Marktplatz für Automobile, bekanntgegeben, dass verbundene Unternehmen von Hellman & Friedman eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb des Unternehmens von Scout24 abgeschlossen haben.

Mit über 10 Millionen Nutzern pro Monat, 2,5 Millionen gelisteten Autos und 45.000 Autohauskunden ist AutoScout24 eine führende Online-Plattform für Auto-Kleinanzeigen in Europa. Das Unternehmen mit Sitz in München ist in 18 Ländern vertreten. Die internationale Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat Hellman & Friedman bei der Transaktion beraten.

Das Freshfields-Team umfasste Arend von Riegen, Markus Paul, Florian Sippel, Carsten Haak und Anna Dominke (alle Corporate/M&A, Frankfurt) sowie zahlreiche weitere Spezialisten u.a. aus den IT- und IP-Teams.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Real Estate-Deals bei E&H, Wolf Theiss, EY Law und CMS
  2. Arvals Leasing-Deal mit Binder Grösswang, Clifford Chance
  3. Uniqa holt sich Geld für AXA-Übernahme, Freshfields hilft
  4. Neue Partner und Anwälte bei E&H, Wolf Theiss und mehr