20. Feb 2020   Business Personalia

Neue Chefs bei McDonald’s, SCS und New Work

Nikolaus Piza Credit McDonalds Österreich 300x200
Nikolaus Piza ©McDonald’s Österreich

Management. McDonald’s Österreich ernennt CFO Nikolaus Piza zum Managing Director. Führungswechsel gibt es unter anderem auch bei der SCS und bei New Work (Xing).

McDonald’s Österreich kündigt für April 2020 zwei Managementwechsel an:

  • Nikolaus Piza wird neuer Managing Director von McDonald’s Österreich. Als CFO verantworte er seit 2018 die Bereiche Finanzen, Recht, Logistik, Einkauf, Franchising sowie McDelivery. Er folgt auf die gebürtige Französin Isabelle Kuster, die zur Vizepräsidentin und Business Unit Lead der europäischen Lizenzmärkte avanciert.
  • Neuer Marketing Director von McDonald’s Österreich wird ab April Benedikt Böcker, der in den letzten Jahren als Head of Marketing & Digital die Weiterentwicklung der McDonald’s App umsetzte. Er übernimmt diese Position von Jörg Pizzera, der als Senior Director die Marketing- und Strategie-Agenden der gesamten europäischen Lizenzmärkte bei McDonald’s leiten werde.

SCS ernennt Center Manager

Tomas Urbanovsky wurde zum neuen Center Manager der Shopping City Süd (SCS) ernannt. Der gebürtige Slowake ist seit 2014 bei Unibail-Rodamco-Westfield, Betreiber der beiden Einkaufszentren Shopping City Süd und Donau Zentrum in Wien, und übernimmt mit der Ernennung die Leitung der SCS.

Tomas Urbanovsky Credit Philipp Lipiarski 300x200
Tomas Urbanovsky ©Philipp Lipiarski

Er war zuletzt für das Center Management des Einkaufszentrums Aupark in Bratislava verantwortlich und war 2017 stellvertretender Center Manager im Donau Zentrum.

Urbanovsky studierte an der Wirtschaftsuniversität sowie der Technischen Universität in Bratislava und arbeitete unter anderem als Investment Banking Analyst bei der Slavia Capital Group. 2014 begann er laut den Angaben als stellvertretender Center Manager des Prager Einkaufszentrums Centrum Chodov bei Unibail-Rodamco-Westfield.

Neuernennung bei New Work

New Work, Betreiber der Professional Social Media-Plattform Xing im deutschsprachigen Raum, hat für den Geschäftsbereich Xing E-Recruiting, Jutta Perfahl-Strilka in die Geschäftsführung für Österreich ernannt.

Perfahl-Strilka ist seit 2015 bei XING E-Recruiting und war laut New Work wesentlich am Ausbau des Standortes Wien beteiligt. Sie verantwortet den Bereich New Business Sales in der DACH-Region und den Xing E-Recruiting Standort in Wien.

Neu beim Travel Industry Club

Der Travel Industry Club Austria, eine Initiative zur Förderung der Tourismusforschung, hat Jasmin Soravia in den Vorstand gewählt. Sie ist seit 2015 kaufmännische Geschäftsführerin des Immobilienentwicklers SoReal der Soravia-Gruppe.

Davor war Jasmin Soravia bei der Strabag für den Bereich Asset Management Real Estate zuständig und verantwortete bei der Conwert das Immobiliengeschäft in Österreich und CEE.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Götze ist neuer Insolvenz-Chef des KSV1870 und mehr
  2. Karriere-News bei Görg, Noerr und Hengeler
  3. Neuernennungen bei NHP, VHM, dem VwGH und mehr
  4. Beförderungen bei BDO, Erste Group, Rödl und TÜV