29. Apr 2020   Personalia Recht

Neuernennungen bei Cerha Hempel, Herbst Kinsky und mehr

Filip Ballok Credit Cerha Hempel Barbara Nidetzky 300x200
Filip Ballok ©Cerha Hempel / Barbara Nidetzky

Wirtschaftskanzleien. Filip Ballok ist neuer Rechtsanwalt bei Cerha Hempel und das Anwaltsteam bei Herbst Kinsky wird durch Felix Kernbichler verstärkt. Neues gibt es auch bei Görg und Luther.

Filip Ballok verstärkt als neuer Rechtsanwalt das Real Estate Transactions Team von Partner Mark Krenn bei Cerha Hempel. Ballok absolvierte ein Studium zum Master of Laws an der WU Wien und ist seit 2017 bei Cerha Hempel als Konzipient im Real Estate Team tätig.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Bereiche Liegenschafts- und Mietrecht, insbesondere Liegenschaftstransaktionen und Abwicklungen von Bauträgerprojekten mit besonderem Fokus auf Transaktionen in der Slowakei und Tschechien.

Neuer Rechtsanwalt bei Herbst Kinsky

Felix Kernbichler ist neuer Rechtsanwalt bei Herbst Kinsky. Er hat an der Uni Wien Rechtswissenschaften studiert und gewann mit seinem Team den Moot Court aus Zivilrecht.

Felix Kernbichler Credit Herbst Kinsky Hasselblad X1D 300x200
Felix Kernbichler ©Herbst Kinsky

Nach einem Forschungsaufenthalt an der University of California, Berkeley School of Law, absolvierte er ein LL.M.-Studium an der Harvard Law School und wurde für seine Dissertation an der Uni Wien zu Verträgen in der Insolvenz mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Kernbichler ist Gründer der Law Clinic an der Uni Wien, wo er die Sparte zur Beratung von Start-ups leitet. Felix Kernbichler ist auf die Beratung von Start-ups, Venture Capital- und M&A-Transaktionen, Restrukturierungen und Insolvenzen spezialisiert.

Görg ernennt acht neue Partner

Die deutsche Wirtschaftskanzlei Görg hat John-Patrick Bischoff (Hamburg), Oliver Dankert (Pinneberg), Heiko Hofmann (Frankfurt), Gero Pfeiffer (Frankfurt) und Daniel Schmitz (Köln) zu Equity-Partnern ernannt.

Zudem wurden Andrea Zimmermann (Köln), Christian Schröder (München) und Lars Weber (Frankfurt) neue Salary Partner.

Luther gründet Clearingstelle

Luther hat eine Clearingstelle für gewerbliche Mietverhältnisse eingerichtet. Das Real Estate Team der Kanzlei analysiert dabei bestehende gewerbliche Mietverträge und verhandelt Ausgleichsregelungen.

Unterstützt wird Luther dabei von einem Team von Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC), das für immobilienwirtschaftliche Fragen zuständig ist.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Beförderungen bei BDO, Erste Group, Rödl und TÜV
  2. Neue Deals bei Binder Grösswang, PHH und mehr
  3. Frisches Geld für Eurogrid, TV-Deal für CMS und mehr
  4. Neue Gesichter: Anheuser-Busch, Bioenergie, Orden