13. Mai 2020   Bildung & Uni Recht Steuer

Abo-Aktion für Steuerberater bis Juni bei Manz

Fachverlage. Die Corona-Krise bringt viel Arbeit für die Steuerberater. Manz macht nun die Zeitschriften taxlex und DJA vorübergehend günstiger.

Es gibt viel zu tun im Steuerrecht, heißt es bei Verlag Manz: Die Corona-Krise hat Themen wie das Aussetzen von Gebühren, die Verlängerung von Fristen, die Steuerbefreiung für Corona-Hilfen usw. auf die Tagesordnung gesetzt. Auch Problemfälle der Bilanzierung und Rechnungslegung machen wegen Corona nicht unbedingt Pause, auch wenn die Behörden sich vorübergehend krisenbedingt kulanter zeigen.

Zeitschriften und Bedingungen

Die einschlägigen Publikationen bei Manz sind taxlex (Fachzeitschrift für Steuerrecht) und DJA – Der Jahresabschluss. Aktuell biete man sie bei Bestellungen bis 30. Juni 2020 mit einer Preisreduktion um die Hälfte an. Das Angebot beschränkt sich auf den definierten Aktionszeitraum (11 bzw. 4 Hefte).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Steuerberater: Klaus Hübner übergibt an Herbert Houf
  2. Mehr als 50% der Kanzleien spüren Auswirkungen der Krise
  3. Fixkostenzuschuss: Antrag ab 20. Mai möglich
  4. Linde startet Vertragserstellungstool mit Advoodle