20. Mai 2020   Bildung & Uni Finanz

Grazer Masterstudium für Finanzbranche wird digitaler

Bildung. Die FH Joanneum in Graz hat die Inhalte des Masterstudiums „Bank- und Versicherungsmanagement“ überarbeitet. Der Fokus liegt verstärkt auf Digitalisierung.

„Digitalisierung ist einerseits Treiber, aber auch Herausforderung für die Finanzbranche und verlangt nach qualifizierten Mitarbeitern, die umfangreiches Fachwissen mit technologischem Know-how vereinen. In einer globalen Ökonomie entscheiden Agilität und Schnelligkeit, mit denen sich Unternehmen, insbesondere auch im Bank- und Versicherungssektor an neue Trends, Technologien und organisatorische Veränderungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen anpassen können, über deren langfristigen Erfolg“, so Michael Murg, Institutsleiter Bank- und Versicherungswirtschaft der FH Joanneum.

Wahlweise Bank- oder Versicherungsmanagement

Studierende des Masterstudiums „Bank- und Versicherungsmanagement“ können sich bereits zu Studienbeginn für eine von zwei Spezialisierungen entscheiden:

  • Im Rahmen der Vertiefung „Bankmanagement“ befassen sich die Lehrveranstaltungen mit Bankcontrolling, Gesamtbanksteuerungsteuerung, Vertriebsmanagement, Produktklassen, FinTech und Banking Case Studies.
  • Die Vertiefung „Versicherungsmanagement“ behandle Versicherungscontrolling und -steuerung, Vertriebsmanagement, Produktklassen, Prozesse sowie InsurTech und Insurance Case Studies.

Neben Präsenzlehrveranstaltungen werden neben blended-Learning auch digitalisierte Lehrveranstaltungen angeboten, in denen Studierende ihren Studienfortschritt selbst bestimmen und online absolvieren können, so die Veranstalter.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Postgraduate Center der Uni Wien informiert online
  2. WU Wien überlegt Online-Infotag beizubehalten
  3. Jus: Uni Wien informiert über Postgraduate-Angebot
  4. Uni Wien startet neuen Zertifikatskurs „IT-Law Update“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir ersuchen um eine sachliche Diskussion. Kommentare werden moderiert, es gelten unsere Nutzungsregeln.