02. Jun 2020   Bildung & Uni Recht Steuer

Zahlt die Rechtsschutzversicherung für Covid-19?

Covid 19 Beiträge Credit Manz 300x200
©Manz

Corona-Krise. Die Frage der Rechtsschutzversicherungsdeckung für Covid-19-bedingte Schadensfälle ist Thema einer aktuellen Coronavirus-Information von Manz. Um Förderungen und mehr geht es bei weiteren Info-Angeboten.

Viele rechtliche Auseinandersetzungen sind die Folge der Covid-19-Pandemie: Fraglich bleibt dabei, ob die Rechtsschutzversicherung die Deckung übernimmt. Eingeschränkt wird der Versicherungsschutz durch eine Ausschlussklausel bei Ausnahme- und Katastrophensituationen.

Manz-Autor Georg Kudrna erläutert in einem aktuellen Fachbeitrag für den Coronavirus-Schwerpunkt von Manz die Frage, in welchen Fällen der Deckungsausschluss greifen könnte (Langfassung in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift „ecolex“).

Infos zum Fixkostenzuschuss

Nicht mit den Ansprüchen, sondern mit den Förderungen beschäftigen sich aktuelle Informationen der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien BDO und Deloitte. Einen Überblick über den aktuellen Stand sämtlicher Fonds und Zuschüsse soll das „Covid-19 Handbuch“ zu den Maßnahmen der Regierung von BDO bieten.

Deloitte wiederum widmet dem Thema am 3. Juni 2020 den virtuellen „Tax & Audit Break – Fixkostenzuschuss“.

Arbeitsrecht und Covid-19

Mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie aus arbeitsrechtlicher Sicht befasst sich das Webinar „Covid-19: Arbeitsrecht-Update“ von Austrian Standards am 10. Juni 2020.

Auch bei diesem Termin kommt die Kurzarbeit nicht zu kurz: Behandelt werden laut Veranstalter sowohl die laufende Kurzarbeit wie auch die Beendigung derselben. Weiters geht es um Sonderbetreuungszeit für pflegebedürftige Angehörige, Covid-19-Prämien u.a. Vortragender ist Wirtschaftsrechtler Florian Schrenk (Hitz & Schrenk OG).

Ein Guide für die Rückkehr

Einen gemeinsamen Leitfaden für die Rückkehr des Unternehmens aus der Corona-Quarantäne haben Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss und die Boston Consulting Group (BCG) zusammengestellt.

Darin geht es um ökonomische wie wirtschaftliche Aspekte, verfasst von Leopold Höher, Walter Pöschl, und Mimo Hussein bei Wolf Theiss sowie Jochen Schönfelder, Ralf Moldenhauer und Alexander Winkler bei BCG.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Corona-Ersatz für Festivals: AK startet Musterprozess
  2. Webinar: Der Hilfsfonds für Non-Profit-Organisationen
  3. „Lexis 360 als Legal Intelligence für die Steuerberatung“
  4. Endspurt für das neue Corona-Hilfsgesetz