14. Aug 2020   Bildung & Uni Recht

Kommentar „marken.schutz“ in neuer Auflage

Markenschutz c Manz 213x300
©Manz

Buch. Der Kommentar „marken.schutz“ enthält in der 3. Auflage die EU-Reformen im IP-Bereich und die neuen Markenformen.

Neue Markenformen, die Markenrechtsreform auf EU-Ebene, die Umsetzungsnovellen 2017 und 2019 und eine reiche Judikatur haben das Markenrecht durchgreifend neu geformt, heißt es bei Verlag Manz. Der Kommentar „marken.schutz“ ist daher nun in der 3., aktualisierten Auflage erschienen. Behandelt werden das nationale, internationale und Unionsmarkenrecht, inklusive Novellen, Judikatur und Literatur zu MSchG, PAG, UnionsmarkenVO und internationalen Übereinkommen.

Dazu komme eine ausführliche systematische Darstellung der neuen Rechtslage mit Anpassungen der Struktur der Kommentierungen an die Neuregelungen, Exkurse zu angrenzenden Rechtsgebieten wie Domainrecht, Bewertung von Marken, Markenlizenzen, Kartellrecht, Insolvenzrecht u.v.m.

Die Autoren

Die Herausgeber von marken.recht sind Hon.-Prof. Dr. Guido Kucsko (Partner bei Schönherr, IP-Spezialist und Fachautor, Lehrender an der Uni Wien) sowie Dr. Christian Schumacher (ebenfalls Schönherr-Partner,  IP-Rechtler, Fachautor und Chefredakteur der bei Manz erscheinenden Fachzeitschrift ÖBl). Zahlreiche FachautorInnen aus Rechtsanwaltschaft, Patentanwaltschaft, Markenämtern, Gerichten und Verwaltung haben mitgewirkt.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Google zeigt jetzt Bilder an, die jeder veröffentlichen darf
  2. 100 Jahre Bundesverfassung: Neuer Kommentar
  3. Rechts- und Versicherungswissen für Versicherungsmakler
  4. CMS und Cerha Hempel publizieren zum Baurecht