So wird man Product Compliance Officer: Lehrgang ab 1.12.2020

Sujet Stift Credit ejn 300x200
©ejn

Wien. Einen Lehrgang zum Product Compliance Officer (PCO) inklusive Zertifizierung nach ISO/IEC 17024 bietet Austrian Standards im Dezember.

Der Begriff Product Compliance gewinne zunehmend an Bedeutung, heißt es bei den Veranstaltern Austrian Standards und Globalnorm GmbH: Das betreffe grundsätzlich jedes Unternehmen, das Produkte herstellt oder importiert und so auf den Markt bzw. in den Verkehr bringt. Die Produkthaftung kann rasch zum Thema werden.

Die Inhalte des Lehrgangs

Behandelt werde etwa, wie die geltenden Rechtsvorschriften für die Produkte des Unternehmens ermittelt werden können, wie die mit der Verkehrsfähigkeit der Produkte verbundenen Aktivitäten koordiniert und das Risiko verringert werden könne. Nötig sei dafür Fachwissen, gute Orientierung, erprobte Prozesse und Tools, die der Lehrgang vermitteln soll.

Empfohlen werden Vorkenntnisse im Bereich CE-Kennzeichnung, Normung und Inverkehrbringen. Der Lehrgang wird mit dem international gültigen Personenzertifikat Product Compliance Officer für Produkte gemäß ISO/IEC 17024 abgeschlossen. Vortragender ist Michael Loerzer, Geschäftsführender Gesellschafter der Globalnorm GmbH.

 

    Weitere Meldungen:

  1. 4. IoT Fachkongress: User Centered Design, Weisheit der Standards
  2. Morgen geht es um „Grauzonen“: Tagung und Zeitschrift
  3. Immo-Dienstleister EHL nach EN15733 zertifiziert
  4. Compliance Solutions Day 2020: Das Programm