22. Sep 2020   Business Personalia Recht Steuer

M&A-Profi Dieter Schalko wird Partner bei EY Österreich

Dieter Schalko ©EY Österreich / Christina Haeusler

Wien. Dieter Schalko (44) wurde in die Partnerschaft von EY Österreich aufgenommen. Er gehört zu den M&A-Beratern des Big Four-Multis.

Schalko ist seit dem Jahr 2001 bei EY tätig und führender Berater im Bereich Strategy und Transactions. Er helfe nationalen und internationalen Kunden dabei, den richtigen Due-Diligence-Fokus bei M&A-Transaktionen zu setzen und Transaktionswert und -sicherheit zu maximieren, so EY.

Steuerprofi mit Transaktionsfokus

Im Zuge seiner Laufbahn habe er hunderte Transaktionsprojekte geleitet. Schalko ist ausgebildeter Steuerberater und CFA Charterholder. Zwischen 2006 und 2008 begleitete er laut den Angaben bei EY Transaktionsprojekte in den USA, in Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im Karibikraum.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Hogan, Freshfields und Latham beraten bei Immobilien-Deals
  2. Cybersecurity: Atos übernimmt SEC Consult
  3. Steuerberater schneiden besser ab als Wirtschaftsprüfer
  4. Das war die TaxTech-Konferenz 2020