24. Sep 2020   Personalia Recht

Dentons holt Andrea Miskolczi als Europe Innovation Director

Andrea Miskolczi ©Dentons

Wien/Prag. Wirtschaftskanzlei Dentons holt Wolf-Theiss-Managerin Andrea Miskolczi als Europe Innovation Director an Bord.

Sie ist damit verantwortlich für die Region Kontinentaleuropa und Zentralasien und soll in ihrer neuen Rolle das Thema Innovation bei Dentons weiter vorantreiben, heißt es bei der Kanzlei: Einer ihrer Schwerpunkte werde sein, innovative Beratungslösungen für Mandanten zu entwickeln.

Miskolczi ist Teil des globalen „Innovation Teams“ von Dentons, das von John Fernandez als Global Chief Innovation Officer geleitet wird. Sie wird von Wien aus für die Kanzlei tätig sein und gehört organisatorisch zum Prager Büro der Wirtschaftskanzlei, das wiederum ein Teil von Dentons Europe LLP ist.

Der Ausbau in Zentral- und Osteuropa gehört zu den Wünschen der Großkanzlei, die derzeit neben Tschechien (Prag) auch in Ungarn (Budapest) vertreten ist. In Deutschland verfügt Dentons mittlerweile über vier Standorte (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München) und zählt knapp 250 Rechtsanwältinnen und -anwälte.

Andrea Miskolczi war zuletzt Chief Innovation und Business Development Officer bei Wolf Theiss und davor in anderen Senior-Marketing- und Business Development-Positionen der Kanzlei tätig. Vor ihrem Einstieg bei Wolf Theiss arbeitete sie 11 Jahre als Anwältin in den Bereichen Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht in verschiedenen internationalen Kanzleien. Sie verfüge über langjährige Erfahrung hinsichtlich strategischer Initiativen in den Bereichen Innovation und Legal Tech.

Die Statements

  • „Innovation ist in der DNA von Dentons verankert und unabdingbarer Bestandteil unserer Vision, immer die Kanzlei der Zukunft zu sein. Unser Ziel ist es, den Rechtsmarkt zu transformieren – sei es durch unsere wegweisenden Nextlaw-Einheiten, unsere preisgekrönten Talentförderungsprogramme, oder, am wichtigsten, die kreativen Lösungen für unsere Mandanten“, so Tomasz Dąbrowski, Europe Chief Executive Officer von Dentons: „Andrea Miskolczi ist eine anerkannte Spezialistin auf dem Gebiet der Innovation und wird uns dabei unterstützen, unsere Initiativen in diesem Bereich zu beschleunigen und damit einen klaren Mehrwert für unsere Mandanten zu schaffen.“
  • Miskolczi wird zitiert: „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei einer so progressiven und zukunftsgerichteten Kanzlei wie Dentons. Mit ihrer mutigen Vision, den Top-Professionals und einer Kultur der Zusammenarbeit und des Zusammenhalts, bietet Dentons das ideale Setting, um neue Ideen voranzutreiben und umzusetzen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und darauf, das Geschäft von heute zu stärken und gleichzeitig den Anwaltsberuf von morgen zu gestalten.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Pierer holt frisches Geld mit Wolf Theiss, Oberhammer
  2. Hogan, Freshfields und Latham beraten bei Immobilien-Deals
  3. Claudine Vartian wird DLA Piper-Chefin
  4. M&A: Trotz allem geht es aufwärts, so CMS