13. Okt 2020   Steuer Tools

BDO startet die Digitallösung „DigiTax“

Jürgen Stranimaier ©BDO / Nik Pichler

Steuerberater. Allen BDO-Buchhaltungskunden wird mit „DigiTax“ das digitale Dashboard sowie die Basisversion des revisionssicheren Archivs kostenlos zur Verfügung gestellt, so die Kanzlei.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei BDO bietet Kunden mit DigiTax ein neues Digitalisierungstool für die Buchhaltung an: Papierbelege sollen dabei via Scan digitalisiert, sortiert und elektronisch abgelegt werden. In einem revisionssicheren Archiv sollen sie außerdem jederzeit zur Verfügung stehen und ortsunabhängig abrufbar sein, heißt es.

Ein weiteres Feature des Tools sei eine Volltextsuche, die Suchbegriffe innerhalb der eingescannten Belege finden soll. Für Buchhaltungskunden übermittle das System die Belege automatisch an den persönlichen BDO-Buchhalter, ohne dass es zu Zeitverzögerungen komme.

Überblick via Dashboard

Die daraus resultierenden Unternehmenszahlen sollen für die Kunden auf einem persönlichen digitalen Dashboard aufbereitet werden. „Mühsame Belegsuchen gehören mit BDO DigiTax ebenso der Vergangenheit an wie die zeitverzögerte Verbuchung, wenn Belege erst beim Steuerberater abgegeben werden müssen“, verspricht Jürgen Stranimaier, zuständiger Partner bei BDO.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Steuerberater schneiden besser ab als Wirtschaftsprüfer
  2. Das war die TaxTech-Konferenz 2020
  3. Mehr Frauen-Power bei EY, Mazars und Deloitte
  4. Was tun, wenn der Firmenchef ausfällt? Ein Notfallplan hilft