04. Nov 2020   Business Recht Steuer Tools

November-Webinare zu den neuen Corona-Regeln

©ejn

Corona-Krise. Mit dem neuen Fixkostenzuschuss, Covid-19-bedingten Mietausfällen und weiteren Corona-Themen beschäftigen sich aktuelle Webinare.

Um durch die Corona-Krise besonders betroffene Unternehmen weiter zu unterstützen, hat die Republik Österreich den Fixkostenzuschuss bei coronabedingten Umsatzausfällen um weitere sechs Monate verlängert und neu gestaltet: So soll – nach Abklärung mit der EU-Kommission – der Zuschuss insb. für Kleinunternehmen leichter zugänglich sein und für Betriebe aus besonders betroffenen Branchen soll eine 100-prozentige Übernahme von Fixkosten ermöglicht werden, heißt es beim Linde Verlag.

Bei einem Webinar am 19.11.2020 will der Veranstalter den umgestalteten Fixkostenzuschuss aus Praktikersicht erläutern. Die Vortragenden sind:

  • Andreas Mitterlehner, MSc, LLB (Steuerberater und Partner, Head of Corporate Tax bei der ICON Wirtschaftstreuhand GmbH in Linz)
  • Mag. Max Panholzer (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner der ICON Wirtschaftstreuhand GmbH in Linz)

Um aktuelle Fragen durch die Covid-19-Maßnahmen geht es auch bei der Linde-Veranstaltung „Immobilieninvestments in der Umsatzsteuer“. Hier bilden Umsatzsteuerfragen bei Mietausfällen als Folge der Corona-Krise einen der Programmpunkte. Der Vortragende, Christian Wilplinger, ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner bei Deloitte Österreich.

Update zum Miet- und Wohnrecht bei LexisNexis

Das Thema der Covid-19-bedingten Immo-Streitigkeiten beschäftigt auch den LexisNexis-Experten Alexander Illedits bei einem Webinar am 12.11.2020. Behandelt werden aktuelle Praxisfragen des Immobilienrechts. Besondere Schwerpunkte sind laut Veranstalter:

  • Aktuelle Judikatur zum Mietrecht insbesondere zu den Ausnahmen vom Anwendungsbereich und zu den Kündigungsgründen
  • Vertragsgestaltung Geschäftsraummiete mit bzw. nach Covid-19
  • Aktuelle „Verbandsklagsdrohungen“ im Mietrecht
  • AirBnB nach der jüngsten EuGH-Judikatur
  • Hausversammlungen nach WEG mit COVID-Beschränkungen?

Auch die E-Mobilität im Wohnungseigentumsrecht (§ 16 WEG – Parkplatzadaptierungen) und weitere Themen werden behandelt.

Baurechtstagung von Austrian Standards findet online statt

Bei Austrian Standards wird die gesamte 3. Jahrestagung für Baurecht und Baustandards am 24.11.2020 digital abgehalten. Die Baubranche stehe mehr denn je unter Veränderungsdruck. Bauregeln müssen sich aktuellen Herausforderungen anpassen, heißt es beim Veranstalter.

Die wirtschaftliche Situation hat sich durch Covid-19 verschärft. Das Planen und Bauen müsse rechtssicherer, effizienter und nachhaltiger werden. Zu den Referenten zählen Andreas Kovar (Geschäftsführer, Kovar & Partners GmbH), Bernhard Jarolim (Stadt Wien), Markus Neumayer (Neumayer Projektmanagement GmbH), Rainer Mikulits (Geschäftsführer, Österreichisches Institut für Bautechnik, OIB) u.a.

Auf dem Programm stehen:

  • Dialogforum Bau Österreich
  • Analyse der größten Problemgebiete bei Haftungsregelungen
  • das digitale Genehmigungsverfahren in der Baupraxis
  • Klimawandel und Auswirkungen auf Raumplanung, Materialien, Statik, Kosten und Bauregeln
  • neue Rechtsfragen durch Covid-19

 

    Weitere Meldungen:

  1. Corona-Krise: Etappensieg für VKI bei Rechtsschutz-Klage
  2. BDO: Die Lage der Familienunternehmen im Corona-Jahr
  3. Lockdown-Verordnung im Nationalrat beschlossen
  4. Fixkostenzuschuss: Diese Kanzleien stellen Bestätigungen aus