18. Jan 2021   Business Finanz Nova

Versicherungsmakler seit 100 Jahren im Geschäft

©ejn

Insurance. Vor 100 Jahren gründete Gustav Emil Kiefhaber das erste Versicherungsmakler-Unternehmen in Österreich, Vorläufer der Koban Südvers Group.

Das Familienunternehmen begann Ende der 1980er Jahre eine Zusammenarbeit mit der deutschen Südvers GmbH. Nach dem Rückzug des Junior-Chefs, Erich Kiefhaber, beteiligte sich der deutsche Kooperationspartner im Jahr 2006 an dem nun „Internationale Versicherungsmakler Kiefhaber GmbH“ lautendem Unternehmen, ehe es 2011 mit der Koban & Partner Holding verschmolzen wurde.

„So lebt der Geist des 1920 gegründeten Familien-Unternehmens als international tätiger Partner in Versicherungsfragen für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden erfolgreich weiter“, so Klaus Koban, geschäftsführender Gesellschafter von Koban Südvers.

Mitgründer des Maklerverbands

Firmengründer Gustav Emil Kiefhaber war zudem Mitinitiator des Verbands Österreichischer Versicherungsmakler (VOVM). Dieser wurde nach Ende des 2. Weltkriegs im wieder erstandenen Österreich gegründet.

„Kiefhaber hatte dann sehr lange Zeit eine wichtige Funktion im Vorstand des Verbands inne. Die Tradition des Eintretens für die Interessen der österreichischen Maklerschaft wurde später durch seine Söhne fortgesetzt“, so Andreas Krebs, Präsident des VOVM.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Buch: Haftpflichtversicherung für Versicherungsvermittler
  2. OGH schränkt Bootsausflüge am Wörthersee ein
  3. Allianz will den Wasserstoff versichern
  4. VIG-Nachhaltigkeitsbond mit Wolf Theiss und Weber