04. Feb 2021   Bildung & Uni Personalia

Neuernennungen bei FH Technikum Wien, WU, fit4internet

Florian Eckkrammer ©FH Technikum Wien / Büchele

Hochschulen. Die FH Technikum Wien stellt Präsidium und Geschäftsleitung neu auf und die WU Wien ernennt zwei ProfessorInnen. Einen Wechsel gibt es bei fit4internet.

Der Wirtschaftsinformatiker Florian Eckkrammer ist seit 2007 an der FH Technikum Wien tätig und wurde mit 1. Februar 2021 zweiter Geschäftsführer. Zuletzt leitete er das Department Computer Science.

Als zweiter Geschäftsführer wird er künftig für das Teaching & Learning Center sowie für die Bereiche Forschung und Entwicklung, Internationalisierung, Hochschul- und Industriekooperationen auf nationaler und internationaler Ebene und IT- und Prozessmanagement zuständig sein.

Kurt Hofstädter ©FH Technikum Wien / Albert Klebel

Neben der Neuaufstellung der Geschäftsführung gibt es auch Änderungen im Präsidium der FH Technikum Wien: Lothar Roitner, seit 2012 Präsident der Hochschule, ging mit Ende 2020 in Pension.

In seiner Funktion als Präsident folgt ihm Kurt Hofstädter nach. Hofstädter ist Director Digital Strategy bei der Siemens AG Österreich und Vorstandsvorsitzender der „Plattform Industrie 4.0“.

Zwei neue ProfessorInnen an der WU Wien

Die Wirtschaftsuniversität Wien verstärkt ihr Team durch zwei neue ProfessorInnen:

Katrin Hummel hat mit 1. Jänner 2021 die Professur für Accounting & Reporting am Department für Finance, Accounting and Statistics der WU angetreten. Sie promovierte 2008 an der Uni Stuttgart zum Thema Verrechnungspreisgestaltung.

Im Anschluss war sie in der Schweiz bei einem im Anlagenbau spezialisierten Konzern für das Controlling von internationalen Großprojekten verantwortlich. Seit 2010 war sie Oberassistentin am Lehrstuhl für Accounting der Uni Zürich sowie externe Dozentin an der Uni Basel und ab 2018 Gastprofessorin am Department für Finance, Accounting and Statistics der WU Wien.

Nils Wlömert hat ebenfalls mit 1. Jänner 2021 die Professur für Retailing & Data Science am Department für Marketing angetreten. Er promovierte 2014 an der Uni Hamburg, war von 2015 bis 2020 als Assistenzprofessor am Institut für Interactive Marketing & Social Media an der WU Wien tätig und schloss dort 2020 seine Habilitation ab.

Während dieser Zeit war er auch Gastwissenschaftler an verschiedenen internationalen Universitäten, wie beispielsweise der University of New South Wales, der New York University, der Tel Aviv University und der University of Technology Sydney.

Neuer Researcher in Residence bei fit4internet

Alexander Schmölz folgt Christian Swertz als Researcher in Residence bei fit4internet, dem vom Digitalisierungsministerium initiierten Verein zur Steigerung digitaler Kompetenzen in Österreich.

Schmölz forscht und lehrt am Institut für Bildungswissenschaft der Uni Wien mit Fokus auf Digitalisierung, Ko-Kreativität und Inklusion in der allgemeinen und beruflichen Bildung.

Er ist geschäftsführender Leiter des Österreichischen Instituts für Berufsbildungsforschung, Vorstand des Future Learning Labs der Pädagogischen Hochschule Wien und Chefredakteur der wissenschaftlichen Zeitschrift „Digital Culture & Education“ (DCE).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bachelor-Programm von FH Technikum Wien und FH Kärnten
  2. Sylvia Geyer wird neue Rektorin der FH Technikum Wien
  3. FH Technikum Wien: Virtueller Tag der offenen Tür
  4. Wenn Unternehmen kooperieren: Neues Forschungszentrum