17. Feb 2021   Business Personalia Recht

Verbände: Wechsel und neue Chefs bei VÖB, ISPA und mehr

Thomas Mühl ©VÖB / Fotostudio Interfoto

Vereine. Thomas Mühl wird Geschäftsführer des VÖB und die ISPA ernennt Charlotte Steenbergen zur Generalsekretärin. Auch sonst gibt es zahlreiche Neuernennungen und Neugründungen.

Thomas Mühl wurde zum neuen Geschäftsführer des Verbands Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) ernannt. Er folgt auf den langjährigen VÖB Geschäftsführer Gernot Brandweiner, der seine Pension antritt.

Vor seinem Einstieg beim VÖB arbeitete der ausgebildete Betriebswirt und Wirtschaftsingenieur unter anderem für den Dach- und Schornstein-Anbieter Schiedel, bei dem er zuletzt Mitglied des Executive Committees war.

Wechsel bei der ISPA

Die ISPA (Internet Service Providers Austria) hat Charlotte Steenbergen zur neuen Generalsekretärin ernannt. Sie löst Maximilian Schubert ab.

Steenbergen stößt vom Europäischen Forum Alpbach zur ISPA, wo sie zuletzt als Geschäftsführerin unter anderem für die digitale Transformation verantwortlich war.

Neue Geschäftsführerin beim FEEI

Marion Mitsch wurde zur neuen Geschäftsführerin des Fachverbands der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) ernannt. Sie folgt auf Lothar Roitner, der diese Funktion 20 Jahre innehatte. Neben der Geschäftsführung des FEEI und der FEEI Management-Service GmbH, folgt Mitsch Roitner ebenso in den Vorstand der Plattform Industrie 4.0 nach.

Marion Mitsch ©FEEI

Mitsch war seit 2015 Geschäftsführerin der UFH Holding, einem Netzwerkpartner des FEEI. Dort hatte die studierte Betriebswirtin zuvor 14 Jahre als Prokuristin die Leitung der Bereiche Finanzen und Personal inne.

Zusammenschluss der Veranstaltungsdienstleister

Unter dem Namen livecom haben sich mehrere Vertreter der österreichischen Veranstaltungsbranche zur Vereinigung der Veranstaltungsdienstleister zusammengeschlossen.

Das Gründungsboard von livecom besteht aus Philipp Cejnek (Signature Group), Gertrude Emrich (Party Rent Österreich), Tibor Fehle (Habegger Austria), Jakob Gailhofer (Getec Eventtechnik), Heinz Gruber (Rent a Tent), Bernhard Hofer (Plakativ – Belutti), Stina Stani (VSB Event), Maryam Yeganehfar (Yamyam Event Production), Patrick Zapfel (Redline Enterprise), Katharina Zehender (Eve Events Venue Exhibitions) und Andreas Rescheneder (System Provider GmbH).

VÖSI und ÖGV unter einem Dach

Der Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI), mit rund 50 IT-Mitgliedsbetrieben, schließt sich dem Österreichischen Gewerbeverein (ÖGV) und seinen Fachverbänden ab sofort an der Adresse im Palais Eschenbach im ersten Bezirk in Wien an.

Damit führt Peter Lieber, Eigentümer der Software Unternehmen Sparx Systems und LieberLieber Software, seit 2014 VÖSI Präsident und seit Juni 2020 ÖGV-Präsident nun zwei Verbände.

Verband der Biotech-Unternehmen

Österreichs Biotechnologieunternehmen haben den Branchenverband Biotech Austria gegründet. Der Verband umfasst cirka 30 Gründungsmitglieder und geht auf eine Initiative der Unternehmen Apeiron Biologics, Haplogen Bioscience, Hookipa Pharma und Lexogen zurück.

Außerordentliche Mitglieder und Förderer sind unter anderem KPMG, Pharmig (Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs), Erste Group Bank, Vienna Insurance Group, Herbst Kinsky Rechtsanwälte, Comites International und MC Services.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Kanzlei-Gründungen, Präsidenten-Wiederwahl und mehr
  2. Österreichs Unternehmensjuristen: Die Pläne der VUJ
  3. Weißer Ring feiert Geburtstag: 40 Stunden-Challenge
  4. Wenn Freunde-Vereine die Kunst fördern