Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Finanz, Recht

Raiffeisen holt sich 300 Mio. Euro mit Wolf Theiss, Schönherr

Christoph Moser, Ursula Rath, Angelika Fischer ©Schönherr

Banken. Die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg hat über eine Anleihe 300 Millionen Euro aufgenommen. Beraten haben die Kanzleien Schönherr und Wolf Theiss.

DekaBank, DZ Bank, Erste Group, RBI und UniCredit haben eine Sub-Benchmark Emission der RLB Vorarlberg platziert. Dabei haben die Vorarlberger hypothekarisch fundierte Bankschuldverschreibungen im Volumen von 300 Millionen Euro unter ihrem Angebotsprogramm für Schuldverschreibungen begeben. Die Laufzeit der Anleihe beträgt laut den Angaben 15 Jahre und der Kupon 0,250% per annum (Stückelung 100.000 Euro).

Aufgrund von hoher Nachfrage durch institutionelle Investoren sei die Emission dreifach überzeichnet gewesen. Das Closing der Transaktion fand am 4.3.2021 statt. Die Anleihe wurde von Moody’s mit Aaa geratet und notiert im Amtlichen Handel der Wiener Börse.

Die Banken und die Berater

  • Für die Platzierung der Anleihe am internationalen Kapitalmarkt war ein Bankenkonsortium verantwortlich, das DekaBank, DZ Bank, Erste Group, Raiffeisen Bank International und UniCredit als Joint Lead Manager umfasste.
  • Die rechtliche Betreuung und Transaktionsabwicklung erfolgte emittentenseitig durch Partner Alex Haas, Senior Associate Nikolaus Dinhof und Associate Sebastian Prakljacic vom Wolf Theiss DCM Team.
  • Die Joint Lead Manager wurden von Schönherr vertreten, konkret Christoph Moser (Lead Partner und Co-Leiter der Schönherr-Kapitalmarktpraxis), Ursula Rath (Partner) und Angelika Fischer (Associate).

„Wir gratulieren der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg und den Joint Lead Managern zum erfolgreichen Abschluss dieser Transaktion“, so Moser, der die Joint Lead Manager bereits bei den Covered Notes-Emissionen der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg in den Jahren 2018 und 2019 beraten hat.

 

Weitere Meldungen:

  1. RWE bringt erste grüne Anleihe in USA mit Clifford Chance
  2. Robert Keimelmayr ist neuer Rechtsanwalt bei Dorda
  3. Lindsay kauft 49,9% an Pessl Instruments mit Baker McKenzie
  4. Sonja Barnreiter ist jetzt Anwältin bei Metzler & Partner