20. Apr 2021   Business Recht Tools

Steffen Lange leitet Salesforce Geschäft in Österreich

Steffen Lange ©Privat / Salesforce

Management. SAP-Manager Steffen Lange wird neuer „Country Leader“ und Vertriebschef für Österreich beim CRM-Spezialisten Salesforce.

Salesforce positioniert sich als weltweit führender Anbieter für CRM-Lösungen. Nun will man mit Steffen Lange als Country Leader und Leiter des Vertriebs für Österreich die Marktpräsenz hierzulande ausbauen. Lange war bereits von 2012 bis 2014 bei Salesforce tätig. Zuletzt war er als VP & Head of Customer Experience bei SAP beschäftigt.

Social Distancing und die Cloud

Lange fungiere auch als Start-up Advisor und Mentor und verfüge über 15 Jahre IT-Businessmanagement Erfahrung in unterschiedlichen Branchen. „Gerade in Zeiten der physischen Distanz sind innovative Technologien, die Kundennähe herstellen, immer wichtiger. Unternehmen müssen neue Vertriebswege und neue Formen der Kundenkommunikation etablieren und ihren Kunden gut kennen – das geht über einen 360-Grad-Blick auf jeden einzelnen Kunden“, so Lange.

Cloud Computing soll dabei auch zur Schaffung neuer Arbeitsplätze im Salesforce-Ökosystem führen, heißt es weiter. Das erfordere oftmals allerdings auch von Seiten der Arbeitnehmer neue Kompetenzen. Lange: „Mit unserer kostenfreien Trailhead-Lernplattform können sich auch Software-unerfahrene Personen unkompliziert und rasch neue Fertigkeiten für das Arbeiten im 21. Jahrhundert aneignen.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Aryaka Networks bei Kauf von Secucloud
  2. Buch: 7 glorreiche Techniken für Verkäufer
  3. Simon-Kucher eröffnet neues Büro in Berlin
  4. Uni Salzburg tritt online neu auf: „Die Plus“