Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Schönherr freut sich über MIP Awards 2021

Michael Woller, Christian Schumacher, Dominik Hofmarcher ©Schönherr

Award. Die IP-Praxis der Anwaltskanzlei Schönherr wurde bei den Managing IP Awards 2021 zweifach ausgezeichnet.

Schönherr erhielt bei den Managing IP Awards 2021 zwei Auszeichnungen: Die IP-Praxis der Kanzlei wurde zur „Austrian Trademark Contentious Firm of the Year“ sowie zur „Austrian Copyright Firm of the Year“ gekürt.

„Vor mehr als 70 Jahren wurde unsere Kanzlei von Fritz Schönherr, einem international anerkannten IP-Spezialisten, gegründet, und unsere Teams haben seither hart daran gearbeitet, diese Praxis konsequent weiterzuentwickeln. Die Managing IP Awards sind eine wichtige Anerkennung für unsere Expertise auf diesem Gebiet“, so Michael Woller, Partner und Co-Leiter der IP & Technology-Praxis.

Nominierungen in zwei weiteren Kategorien

Zusätzlich wurde die Praxisgruppe auch für die Kategorien „Patent Contentious Firm of the Year“ und „Trademark Prosecution Firm of the Year“ nominiert.

„Diese Auszeichnungen hat sich die aktuelle Generation exzellenter Schönherr IP-Spezialisten wie Christian Schumacher, Michael Woller und Dominik Hofmarcher erarbeitet. Sie heben die Schönherr IP-Praxis auf das nächste Level“, so Partner Guido Kucsko, der die Praxis zuvor geleitet hatte.

 

Weitere Meldungen:

  1. Proemion übernimmt Trendminer mit White & Case
  2. CEO & CFO Awards 2024 von Deloitte und Börse Express
  3. Christoph Birner neuer Rechtsanwalt bei CMS Reich-Rohrwig Hainz
  4. Robert Keimelmayr ist neuer Rechtsanwalt bei Dorda